Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Tysklandspodden
Folge 26: Takis Würger

Buchcover Stella/Takis Würger
Foto: Fabian Weiss/Lind & Co

„Stella (Lind & CO, 2020) ist ein großer Roman in kleinem Format, inspiriert von der wahren Geschichte der Stella Goldschlag, einer Jüdin, die während des Zweiten Weltkrieges in Berlin mit den Nationalsozialisten kollaborierte. Takis Würger im Gespräch mit Mats Almegård über seinen zweiten Roman „Stella“.

Der 1985 geborene Journalist Takis Würger hat Ideengeschichte in Cambridge studiert und war als Redakteur beim „Spiegel“ tätig. Für seine Reportagen aus u.a. Afghanistan, Libyen und Irak wurde er mehrfach ausgezeichnet. Stella ist sein zweiter Roman, und sein erstes ins Schwedische übersetzte Buch.
 

Audio wird geladen

Hören Sie die Folge auf Spotify
Hören Sie die Folge auf iTunes
 

Top