Internationaler Online-Buchclub Meet the Author #23: Emine Sevgi Özdamar

Ein von Schatten begrenzter Raum © Suhrkamp Verlag

23.01.2023, 19:00 Uhr

Online

Bei unserer ersten internationalen Buchclubveranstaltung im Neuen Jahr begrüßen wir die Georg-Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar. Sie wird ihr Buch „Ein von Schatten begrenzter Raum“ vorstellen.

Nach dem Putsch 1971 hält das Militär nicht nur das Leben, sondern auch die Träume der Menschen in der Türkei gefangen. Künstlerinnen und Künstler, Linke, Intellektuelle fürchten um ihre Existenz; auch die Erzählerin, die aus Istanbul übers Meer nach Europa flieht. Im Gepäck: der Wunsch, Schauspielerin zu werden, und das unbedingte Verlangen, den so jäh gekappten kulturellen Reichtum ihres Landes andernorts bekannt zu machen und lebendig zu halten, ohne sich im „Tiergarten der Sprachen“ auf die bloße Herkunft beschränken zu lassen.

Alle sind herzlich dazu eingeladen, an der Live-Online-Veranstaltung teilzunehmen, es ist keine Voraussetzung, das Buch bereits gelesen zu haben. Die Teilnahme ist kostenlos und die Diskussion findet in deutscher Sprache statt.

Emine Sevgi Özdamar

Emine Svegi Özdamar © Heike Steinweg, Suhrkamp Verlag Emine Sevgi Özdamar wuchs in Istanbul auf, wo sie die Schauspielschule besuchte. Mitte der siebziger Jahre ging sie nach Berlin und Paris und arbeitete mit den Regisseuren Benno Besson, Matthias Langhoff und Claus Peymann. Sie übernahm zahlreiche Filmrollen und schreibt seit 1982 Theaterstücke, Romane und Erzählungen. Emine Sevgi Özdamar lebt in Berlin.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt hier:  Anmeldung

Sie erhalten dann einen Link zur Online-Live-Sitzung.

Technische Voraussetzungen

Wir nutzen Zoom für unser Treffen. Wir empfehlen die Verwendung eines Headsets, da Lautsprecher störende Echoeffekte erzeugen können. Die Teilnahme ist von PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät aus möglich. Für die Teilnahme folgen Sie einfach dem Link, den wir Ihnen nach der Anmeldung zuschicken und melden sich im Raum an.

Zurück