Willkommen...

... beim Goethe-Institut in Singapur, das weltweit tätige Kulturinstitut Deutschlands. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Verschwindende Wand © Goethe-Institut / Duffy Rafferty

Deutsch lernen

Mit Erfahrung zu Ihrem Erfolg

Deutsche Sprachen - Drei Damen unterhalten sich nach einer Kursklasse Getty Images

Das Goethe-Institut bringt die deutsche Sprache in die Welt. In über 90 Ländern bieten wir Deutschkurse und Deutschprüfungen an.

  • Für jeden Bedarf die passende Lösung
  • Gut aufgehoben auf jedem Niveau
  • International anerkannte Sprachzertifikate

Science Film Festival

Beiträge einreichen

Das Science Film Festival 2023 ist offizieller Partner der Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen der Vereinten Nationen. Das Thema ist ein Aufruf zum Schutz und zur Wiederbelebung von Ökosystemen auf der ganzen Welt.

Die Ausschreibung läuft bis zum 20. März 2023, das Anmeldeformular ist auf der Website des Science Film Festivals zu finden. Die Einreichungen sind kostenlos. Das Festival findet international vom 1. Oktober bis 20. Dezember statt. 
 

Science Film Festival Festivalteilnahme © Goethe-Institut

Bibliothek

Vielfältig. Offen für alle.

Unsere Bibliothek ist ein Ort für alle, die gerne lesen, Filme schauen, sich inspirieren lassen und ihr Deutsch verbessern wollen.

Öffnungszeiten

Mo-Do: 09.00-12.00 Uhr, 13.00-21.30 Uhr
Sa: 10.00 - 17.30 Uhr
So: 10.00 - 12.00 Uhr
Mo-Do: 17:45 - 18:30 Uhr
Sa: 11:00 - 15:00 Uhr

Bibliothek Singapur © Goethe-Institut

Besuchen Sie uns Goethe-Institut Singapur

Adresse

136 Neil Road
088865 Singapur
Singapur

Kontakt

Telefon

+65 6735 4555

E-Mail

mail-singapore@goethe.de

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 09:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Mo–Fr: 09:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Sprechstunde:
Mo–Do: 17:45–18:30 Uhr
Sa: 11:00–15:00 Uhr
Ausleihe:
Mo - Do: 09:00-12:00 Uhr, 13:00-21:30 Uhr
Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 12:00 Uhr
GI Singapore Neil Road © Goethe-Institut Singapur, Foto: Andreas Schiekhofer

Folgen Sie uns