Ausschreibungen

Ausschreibungen © Pexels

Ausschreibungen für Workshops, Residenzen und Reisen

Internationaler Koproduktionsfonds © Synaesthesik (Ginna Mora)

Internationaler Koproduktionsfonds

Bewerbungsfrist: TBD
Mit dem Internationalen Koproduktionsfonds möchte das Goethe-Institut den uneingeschränkten internationalen und interkulturellen Künstleraustausch und dessen Reflexion unterstützen. Gefördert werden Koproduktionen von Künstlerinnen und Künstlern in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance. Hybride und interdisziplinäre Formate und die Verwendung digitaler Medien können dabei tragende Komponenten darstellen.

Virtuelle Partner-Residenzen

Bewerbung laufend bis 31.07.2021
Der Fachbereich Musik des Goethe-Instituts fördert ab sofort professionelle Solo-Künstler*innen und kleine Ensembles aus Deutschland und dem Ausland im Rahmen virtueller Partner-Residenzen. Im Mittelpunkt stehen die künstlerische und partnerschaftliche Zusammenarbeit sowie der intensive Austausch untereinander. Die Ausschreibung wurde bis Ende Juli 2021 verlängert.

Nusasonic x Musicboard Berlin Residency

Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Together with Musicboard Berlin, Nusasonic will grant a two-month residency to one Singapore-based musician, who should work virtually and in tandem with an artist based in Berlin. This is the second residency offered in cooperation with Musicboard Berlin in Southeast Asia.

Projektfonds Bildende Kunst Photo (detail): © Jamie Fyson Howard, IKF Projekt "Golden Age of extremes"

Projektfonds Bildende Kunst

Bewerbungsfrist: 15.10.2021
Der Projektfonds Bildende Kunst des Goethe-Instituts will Künstler*innen, Kurator*innen und Institutionen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen bei der Realisierung gemeinsam und arbeitsteilig geplanter Projekte unterstützen. Ziel ist die Förderung internationaler Netzwerke in Bildender Kunst, Architektur, Design und Kunstvermittlung.

Residenzprogramme Author: San Jose, 27 November 2006, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1483026, Änderungen vorgenommen

Residenzprogramme

Einen „Raum für neue Perspektiven“ möchte das Goethe-Institut mit seinen Residenzprogrammen bieten, und lädt jedes Jahr Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende ein, für eine Zeit lang in einem anderen Land und einer anderen Kultur zu leben und zu arbeiten.