Projekte

Leipzig international art programme © Goethe-Institut

Residenzprogramm
Pazifik - Leipzig

In Zusammenarbeit mit LIA (Leipzig International Art Programme) ermöglicht das Goethe-Institut Künstlerinnen und Künstlern aus Südostasien eine dreimonatige Residenz im Kunst- und Kulturzentrum Leipziger Baumwollspinnerei. 

Sound of X © Goethe-Institut / Photo: Benny Suhendra Panjaitan / Design: Groupe Dejour

Wie klingt die Stadt?
Sound of X

Wie können wir uns angesichts der Corona-Pandemie wieder mit den Orten unseres Alltags verbinden? In Sound of X sind Künstler*innen dem charakteristischen Sound ihrer Städte auf der Spur. Die enstandenen Video-Soundscapes lassen uns unsere Räume und Orte neu erfahren.

Popcast © Goethe-Institut | Illustration: DOON 東

Anhören
Popcast

Rock, Pop, Hip-Hop, Electro: Jeden Monat präsentiert dieser Podcast musikinteressierten Erwachsenen und Jugendlichen neue Musik aus Deutschland abseits der Charts. Qualitäts-Pop made in Germany, auch im Abo zum Herunterladen.

We will have been young – Fotoausstellung ©CCTang_Obscura

We will have been young

Eine Austellung über Jugend und Zukunft in Südostasien, ist das Ergebnis der südostasiatischen Meisterklasse von Jörg Brüggemann und Tobias Kruse (Ostkreuz Agentur der Fotografen), die während des Obscura Festival of Photography in den Jahren 2016 und 2017 in Penang, Malaysia, stattgefunden hat. Nach Stationen in SOA reist die Gruppenausstellung 2019 nach Frankfurt am Main und Berlin.

Tanzconnexions © Goethe-Institut

Tanzconnexions

Das Dossier Tanzconnexions gibt Einblicke und Informationen zu zeitgenössischen Tanzformen im Asien-Pazifik-Raum und Deutschland.