Firmenkurse
A1

Firmenkurse © Goethe-Institut

Business-Lösungen

Maßgeschneiderte Angebote für die Anforderungen Ihrer Firma, Ihrer Kunden und Mitarbeiter, jetzt auch online.


Lernen Sie Deutsch mit dem internationalen Marktführer für Deutschkurse. Ob Sie deutsche Geschäftsbeziehungen pflegen oder Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter anbieten wollen, wir helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern sich Deutschkenntnisse anzueignen und effektiv zu kommunizieren.

Für Firmenkunden bieten wir auf Firmenbedürfnisse zugeschnittene Kurse für Individuallerner und Gruppen. Die Kurse werden in Ihrer Firma zu den von Ihnen gewünschten Zeiten angeboten. Die Häufigkeit der Kurse ist ebenfalls von der Firma abhängig genau wie der Fokus und Inhalt der Kurse.

Deutsch im Alltag und Büro A1 (Gruppenkurs)

Alltagsdeutsch inklusive Kommunikation mit Geschäftspartnern und geschäftsspezifischen Vokabular.

Bitte kontaktieren Sie uns für detailierte Informationen.
​course-coordinator-singapore@goethe.de

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Die gesamte Kursgebühr, ggfs. inklusive Lehrbücher und Transportgebühr, werden in Rechnung gestellt und 30 Tage nach Rechnungsdatum fällig.
 
RÜCKTRITT UND ERSTATTUNG
Kursrücktritt bis 5 Werktage (Mo-Fr) vor Kursbeginn unentgeltlich möglich. Nach Kursbeginn ist keinerlei (Teil-) Erstattung möglich.

Die Rücktrittserklärung ist schriftlich einzureichen. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang des Rücktrittsgesuchs beim Goethe-Institut Singapur.
 
ALLGEMEINE TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN
Die empfohlene Maximalbelegung unserer Firmenkurse liegt bei 12 Teilnehmern.

Änderung eines Termins muss mindestens 24 Stunden im Voraus angekündigt werden, andernfalls wird die Sitzung in Rechnung gestellt.

Für Kurse außerhalb des Goethe-Instituts wird eine Transportgebühr erhoben, je nach Entfernung zwischen dem Goethe-Institut und der gewünschten Örtlichkeit.
 
HAFTUNG DES GOETHE-INSTITUTS / HÖHERE GEWALT
Die Haftung des Goethe-Institut und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).

Für den Fall schwerwiegender, außerordentlicher Umstände oder Ereignisse oder einer Änderung von bereits vorliegenden derartigen Umständen oder Ereignissen, die nicht im Einflussbereich des Goethe-Instituts liegen (z.B. Unruhen, kriegerische oder terroristische Auseinandersetzungen, Naturkatastrophen, Epidemien, Pandemien usw.), behalten wir uns vor, Ihnen  Änderungen des Kurses anzubieten (z.B. in zeitlicher oder räumlicher Hinsicht).