Aus- und Fortbildung in Singapur

Deutsch Lehren Lernen © Goethe-Institut

Einladung zum DLL Info-Treffen

Sie haben Interesse daran, Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache zu unterrichten? Wir laden Sie ein zu unserem Info-Treffen!

Datum: 19.02.2021
Uhrzeit: 10.00-11.00 Uhr
Ort: Virtuell über Zoom
 
Inhalte:

  • Was ist Deutsch Lehren Lernen (DLL)?
  • Was zeichnet DLL am Goethe-Institut Singapur aus?
  • Was erwartet Sie in der Ausbildung?
  • Was beinhaltet das Basis-Paket, was sind mögliche Add-Ons?
  • Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen? 
Haben Sie Interesse?
Dann schreiben Sie uns DLL-singapur@goethe.de
 

Deutsch Lehren Lernen (DLL) rückt den Unterricht ins Zentrum der Aufmerksamkeit und wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache mit Blick auf das tägliche Handeln und die an eine Lehrkraft im Klassenzimmer gestellten Herausforderungen entwickelt. Traditionelle Themen wie die Vermittlung der Fertigkeiten, von Grammatik und Wortschatz, Phonetik, Literatur, Sozialformen etc. werden in ein kompetenz- und praxisorientiertes Konzept von Aus- und Fortbildung integriert.

Das grundlegend neue Element von DLL ist das Praxiserkundungsprojekt, das sogenannte PEP. Jedes Modul schließt mit einem PEP ab, das die Teilnehmenden in einer Tandem- oder Tridemgruppe im Unterricht durchführen und dokumentieren. Die Durchführung, Reflexion und schlüssige Dokumentation des Praxiserkundungsprojektes sowie die Online-Bearbeitung von mindestens 90 % der Aufgaben des jeweiligen Moduls sind die Voraussetzung für den Erhalt einer qualifizierten Teilnahmebestätigung für das Modul.
 
Teilnahmebestätigungen von absolvierten DLL-Einheiten können von Fortbildungsinstitutionen im In- und Ausland anerkannt werden.
Die Bearbeitung von der Einheiten DLL 1 bis 6 wird innerhalb der internen Ausbildung des Goethe-Instituts zum Grünen Diplom für Lehrende an Goethe-Instituten im Ausland anerkannt.