Podiumsdiskussion mit Aisha Franz Aliens and Outsiders

Vom Außerirdischen in einer menschlichen Gesellschaft bis hin zur Navigation in einer vertrauten und doch fremden Umgebung ist die Perspektive eines Außenstehenden gleichzeitig fremd und verknüpfbar. Ob emotionale Entfremdung oder physische Isolation, der Autor muss das Gefühl vermitteln, dass man sich von der Mainstream-Gesellschaft abgeschnitten fühlt. In diesem Panel diskutieren Aisha Franz und andere Autoren die Perspektiven von Außenstehenden und wie sie ihre Werke beeinflussen.

Zurück