Sprachcafe © Goethe-Institut Ljubljana

Goethes Sprachcafé

Im späten 19. Jahrhundert etablierte sich in Europa, insbesondere in Wien, die Kaffeehauskultur: Künstler nutzten die Kaffeehäuser um in Austausch zu kulturellen und intellektuellen Themen zu treten.

In dieser Tradition steht das Sprachcafé des Goethe-Instituts Ljubljana. Das Sprachcafé soll abseits des Sprachkurses eine Plattform bieten, um gemeinsam und in entspannter Atmosphäre die sprachlichen und kulturellen Kenntnisse zu erweitern. Wir möchten dadurch zum interkulturellen Austausch beitragen und die Vernetzung von Menschen, mit einem Interesse für die deutsche Kultur und Sprache, fördern.

Die Themen variieren bei jedem Treffen und sollen im Sinne der Kaffeehauskultur einen Anstoß zum kulturellen Austausch bieten. Dazu sind lediglich Basissprachkenntnisse in Deutsch und Slowenisch nötig. Das Angebot ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig.

Veranstaltungskalender