Workshops für Schulen Weihnachten

Weihnachten im Goethe © Colourbox

Di, 01.12.2020

Goethe-Institut

Mirje 12
1000 LJubljana

Weihnachten ist in der christlichen Welt die Zeit der Erwartung. Erwartung eines neuen Lebens, einer neuen Zeit. Heutzutage verbinden wir die Feiertage mit dem Bedürfnis nach Ruhe, Besinnlichkeit und Zusammensein mit unseren Familien.
Weihnachten in Deutschland und in Slowenien unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander, es ist jedoch wichtig, dass Deutschlernende den Brauch in der deutschen Sprache kennen.
In unseren Workshops werden schon bekannte Weihnachtslieder auf Deutsch einstudiert, die Schülerinnen und Schüler werden in Bewegung sein, durch Spiele zum Thema Weihnachten lernen etc…

 ZielE der Workshops

- Erweiterung der Deutschkenntnisse zum Thema Weihnachten
- Erweiterung der Landeskunde-Kenntnisse
- ganzheitlicher Umgang mit der deutschen Sprache (sprechen, singen, tanzen, basteln)

Zielgruppen

Schülerinnen und Schüler im Primarbereich und Sekundarbereich

Sprachniveau

Ab A1

Workshops  

werden nachträglich bekannt gegeben

Ablauf des Events

09:30 – 11:00 – Workshop 1
11:00 – 11:30 – Sandwiche und Getränke für alle
11:30 – 13:00 – Workshop 2

Teilnahmebedingungen

  1. Jede Schule kann maximal 30 Schülerinnen und Schüler anmelden.
  2. Eine Schule kann maximal einmal im Jahr an unseren Workshops teilnehmen.
  3. An einem Termin/Tag kann nur eine Schule teilnehmen (Also Schüler*innen aus verschiedenen Schulen werden nicht gemischt).
  4. Wir bilden 5 Gruppen mit je 6 Schüler*innen.
  5. Voraussetzung für die Teilnahme ist das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular.
  6. Die Anmeldefrist für alle Workshops ist der 17. September 2020. Nach diesem Datum werden den Kontaktpersonen der angemeldeten Schulen Infos über die Workshop-Teilnahme geschickt. Vorrang haben Schulen, die noch nie an unseren Workshops teilgenommen haben.
  7. Es können Klassen oder zusammengesetzte Gruppen von Schülern angemeldet werden.
  8. Es werden höchstens 6 Personen zum jeweiligen Workshop zugelassen.
  9. Workshop-Materialien stellt das Goethe-Institut zur Verfügung.
  10. Produkte, die die Schülerinnen und Schüler selbst erstellt haben, nehmen sie mit.
  11. Die Besucherinnen und Besucher sind mit der Veröffentlichung der Fotos und ihren Ergebnissen im Web, im Facebook und in anderen (sozialen) Medien des Goethe-Instituts einverstanden.
  12. In Ausnahmezuständen (Maßnahmen in Bezug auf Corona o.ä.) werden die Workshops im Institut mit Video-Tutorials ersetzt und auf unseren Web-Seiten od. sozialen Medien veröffentlicht. Den Schüler*innen wird so ermöglicht, von zu Hause aus mitzumachen und unter den Tutorials deren Ergebnisse zu veröffentlichen. Die werden dann vom jeweiligen Workshopleiter kommentiert.
  
Sie sind herzlich eingeladen, mit Ihren Schülerinnen und Schülern an den Workshops teilzunehmen.

Anmeldung

wird nachträglich veröffentlich
 

Zurück