Deutsch für Kinder

"Deutschland und Frankreich erzählen"

DfK

Deutschland und Frankreich erzählen“ ist der Titel eines deutsch-französischen Kulturprojektes, welches gemeinsam vom Goethe-Institut Ljubljana und dem Institut Français in Slowenien im Herbst 2012 erfolgreich durchgeführt wurde. Das Projekt wurde im Rahmen des 200. Jahrestages der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm und des im nächsten Jahr anstehenden 50. Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages veranstaltet. Es bestand aus einem Illustrationswettbewerb für slowenische Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 14 Jahren mit Französisch- und/oder Deutschkenntnissen. Die professionelle Märchenerzählerin Frau Gabi Altenbach (München) erzählte an ausgewählten slowenischen Primarschulen auf Deutsch und Französisch Märchen aus Deutschland (Gebrüder Grimm) und Frankreich (Charles Perrault) und motivierte die zuhörenden Schülerinnen und Schüler diese Märchen zu illustrierten (Zeichnungen, Comics etc.).

Ein dreisprachiges Hörbuch (2 CDs) mit deutschen, französischen und slowenischen Märchen, die von den Märchenerzählerinnen Gabi Altenbach, Tjaša Koprivec und Polona Torkar vorgetragen werden, dokumentiert das Projekt. Die Märchen werden zielgruppengerecht, klar und deutlich erzählt und sind ausgezeichnet für den Fremdsprachenunterricht (Deutsch und Französisch) mit kleineren Kindern geeignet.  

Falls Sie ein kostenloses Exemplar der CD erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Katja Bradač (Goethe-Institut Ljubljana).