Weihnachten ist schöner mit dir

Informationen über die Klasse/Gruppe, die Weihnachtskarten bastelt: © Colourbox.de

če, 04.11.2021 -
pe, 03.12.2021

Mitmach-Aktion

Stell dir vor…. Es ist Advent. Die Adventskerzen brennen langsam. Draußen schneit es. Zu Hause ist es warm. Aus der Küche duftet es nach Keksen. Du hast schon gestern an den Weihnachtsmann geschrieben und heute bastelst du eine Weihnachtskarte für deine Oma und deinen Opa. Du schreibst etwas Nettes rein. Du weißt, dass sie sich immer über eine Karte von dir  freuen…
Aber du hast noch viel Material und vor allem … große Lust zu basteln…. 
Wir haben eine Idee für dich… Du kannst noch viel mehr Weihnachtskarten basteln und sie an uns schicken. Wir schicken deine Weihnachtskarten an die Bewohnerinnen und Bewohner  des „Zentrums für Betreuung und Pflege Curanum Findorff“ nach Bremen/ Deutschland. Ja, du hast richtig gelesen: nach Deutschland. Deswegen musst du in diese Karten Weihnachts- bzw. Neujahrswünsche auf Deutsch schreiben. Kein Problem, oder?
Wenn du doch Hilfe brauchst; kannst du dir in unserem neuen Lernvideo "Grußkarten mit guten Wünschen" ansehen, was man zum Basteln braucht und wie man beginnt. Dazu gibt es auch Bastelanleitungen und Schablonen. In den Arbeitsblättern zum Video findest du Weihnachtswünsche auf Deutsch. Und hier findest du weitere fertige Weihnachtskarten, die du mit einfachen mitteln basteln kannst. 
Und los geht`s…
Alle, die mitmachen, erhalten von uns nach Eingang der Sendung ein kleines Überraschungsgeschenk per Post zugeschickt. 

Ziele der Mitmach-Aktion  

- einfache Weihnachtskarten basteln können
- Weihnachts- und Neujahrswünsche auf Deutsch formulieren können
- jemandem Freude bereiten  

Zielgruppen:

Schülerinnen und Schüler im Primarbereich
Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich
Erwachsene Deutschlernende

Sprachniveau: Ab A1

Teilnahmebedingungen:

1. Lernende müssen die Weihnachtskarten selbst basteln und gute Wünsche auf Deutsch reinschreiben.

2. Lernende können eine beliebige Anzahl von Weihnachtskarten basteln. 

3. Lernende können selbst die Weihnachtskarten schicken oder die Lehrkräfte erledigen dies gebündelt.

4.Der Einsendeschluss für die Beiträge: 3. Dezember 2021

5. Die Weihnachtskarten werden per Post an die folgende Adresse geschickt:
Goethe-Institut Ljubljana (Katja Bradač)
Mirje 12
1000 Ljubljana

6. Neben Weihnachtskarten muss auch das ausgefüllte Autoren-Infoblatt zugeschickt werden. 7. Das Goethe-Institut Ljubljana schickt alle Weihnachtskarten an das „Zentrum für Betreuung und Pflege Curanum Findorff“ nach Bremen/Deutschland.

8. Das Zentrum für Betreuung und Pflege verteilt die Weihnachtskarten an die Bewohnerinnen und Bewohner dieses Zentrums.

9. Neben Weihnachtskarten schicken Lernende oder Lehrkräfte auch das vollständig ausgefüllte Autoren-Infoblatt.

10.Die persönlichen Daten vom Infoblatt dienen ausschließlich der Verwaltung der Beiträge im Rahmen der Mit-Mach-Aktion und werden am Ende der Aktion gelöscht.

11.Mit der digitalen Unterschrift des Infoblattes wird an das Goethe-Institut Ljubljana das Recht übertragen, die Weihnachtskarten an das „Zentrum für Betreuung und Pflege Curanum Findorff“  zu schicken, sowie deren Fotos im Web, auf Facebook und in anderen (sozialen) Medien zu veröffentlichen.

12. Überraschungsgeschenke stellen Die deutsche Zentrale für Tourismus und das Goethe-Institut zur Verfügung. Sie werden nach dem Eingang der Sendungen vom Goethe-Institut per Post zugeschickt.

Du bist herzlich eingeladen, an unserer Aktion teilzunehmen.
 

Nazaj