Lesung und Podiumsdiskussion Grenzräume: Eine literarische Spurensuche im Burgenland

Grenzräume: Eine literarische Spurensuche im Burgenland @ edition Lex Liszt 12

Mi, 25.11.2015

18:00 Lesung aus dem neuen Buch und Podiumsdiskussion

Goethe-Institut

Buchcover

Überraschende Einblicke in das Burgenland

Aus dem Blickwinkel seiner jungen Geschichte bis in die jüngste Gegenwart nimmt diese Anthologie das literarische Schaffen im Burgenland in Augenschein. Im Wechsel von „Innen- und Außenansichten“ von burgenlandnahen und -fernen Autorinnen und Autoren sowie literaturkritischen Beiträgen zeigen sich erhellende und bisweilen überraschende Ein- und Ausblicke. Mit literarischen Texten u. a. von Theodora Bauer, Martin Leidenfrost, Ana Schoretits, Krisztina Tóth, Cornelius Hell u. a.
 
Moderation: Beatrice Simonsen.
 
Mitveranstalter: Österreichisches Kulturforum und edition Lex Liszt.
 
Eintritt frei.
 

Zurück