Festival Embargo Festival 2018 | Freiraum

EMBARGO FESTIVAL 2018 | FREIRAUM  © Záhrada - Centrum nezávislej kultúry

So, 09.12.2018 -
Mi, 12.12.2018

Záhrada - Centrum nezávislej kultúry

Záhrada - Centrum nezávislej kultúry
Nám. SNP 16 (Beniczkého pasáž)
97401 Banská Bystrica

Das Projekt Freiraum möchte erkunden, wie es in den Städten Europas um die Freiheit bestellt ist. Welche Fragen ergeben sich, wenn Bürger*innen, Wissenschaftler*innen und Kulturschaffende ganz ortsspezifisch über den Begriff „Freiheit“ nachdenken? Welche Probleme werden in einer Stadt erkennbar? Indem sie ihre Fragen munter quer durch Europa tauschen, entwickeln 38 Goethe-Institute und ihre Partner aus Kunst und Zivilgesellschaft kreative Antworten – aus der Ferne, mit hilfreichem Abstand, füreinander.
Eines der 38 Goethe-Institute, das an diesem Projekt teilnimmt, ist auch das Goethe-Institut in Bratislava, zusammen mit unserem Partner in Banská Bystrica - Záhrada - Centrum nezávislej kultúry und PAT - Temporary Academy of Arts und dem Goethe-Institut Athen, Griechenland. 
Mehr Informationen über das Projekt Freiraum: https://www.goethe.de/prj/fre/en/the.html

Eines der 38 Goethe-Institute, das an diesem Projekt teilnimmt, ist auch das Goethe-Institut in Bratislava, zusammen mit unserem Partner in Banská Bystrica - Záhrada - Centrum nezávislej kultúry und PAT - Temporary Academy of Arts und dem Goethe-Institut Athen, Griechenland. 
Mehr Informationen über das Projekt Freiraum: https://www.goethe.de/prj/fre/en/the.html

Záhrada hat zusammen mit dem Goethe-Institut Bratislava das EMBARGO FESTIVAL 2018 | FREIRAUM vorbereitet. Wiir laden Sie dazu herzlich ein:
  
Programm:
SONNTAG / 9.12.2018

17:00 ZÁHRADA
Gemeinsam gegen Hass [sk/en]
Panelldiskussion über den Inter-religiösen Dialog
Moderator: Mário Nicolini
Gäste: 
Mohamad Safwan Hasna - muslimischer Imam
Ondrej Prostredník - evangelischer Priester
Felix Mária - katolischer Priester und Mönch

19:00 ZÁHRADA
Robo Švarc & Šimon Chovan: Passing Observer
multimediale Installation

20:00 ZÁHRADA
ALXNDR LONDON
Konzert 
Eintritt: 7/10€ 

MONTAG / 10.12.2018

14:00
Adam Engler: Present Perfect Progressive - LUDUS
Intervention im öffentlichen Raum anl. des Internationalen Tages der Menschenrechte 

16:00 AF STAGE
FREIRAUM [en/sk]
Projektpräsentation und Diskussion mit den Gästen
Goethe - Institut, Záhrada, P.A.T. - Temporary Academy of Arts
https://www.goethe.de/prj/fre/en/the.html

16:00 AF STAGE
Hamza Makhchoune: Crossing Eyes and  Lands 
Fotoausstellung

18:00 AF STAGE
Spýtaj sa vašich: '68 [sk/en] (Frag Deine Eltern)
Filmvorführung und Diskussion mit den Filmemachern (Pavlína Morháčová)
www.spytajsavasich.sk 

20:00 ZÁHRADA
Divadlo Akadémie umení: AniMak
Theaterinszenierung

DIENSTAG / 11. 12. 2018

16:00 AF STAGE
Jonathan Leman & Rado Sloboda: Politische Extremismen und andere Herausforderugnen für die Demokratie in der Slowakei und Schweden  [sk/en] 
EXPO.SE/NIOT.SK
Vortrag / Diskussion

18:00 AF STAGE
Tomáš Rafa: Neuer Nationalismus im Herzen Europas  [sk/en]
Filmvorführung (50 min, 2017)
www.newnationalism.eu / https://your-art.sk

20:00 ZÁHRADA
Europa heute: (Neue) Demokratien oder Post-Demokratie? [sk/en] 
Paneldiskussion
Moderator: Michal Hvorecký

MITTWOCH / 12. 12., 2018

15:00 AF STAGE
Joseph Beuys: "Die Mysterien finden in finden am Hauptbahnhof statt " [sk/en] 
Filmvorführung / Vortrag ("Beuys", Regie: Andres Veiel, 107 min, Nemecko, 2017)

18:00 ZÁHRADA
Die Helden unter uns: Xenophobie [sk]
"Woher kommen die Vorurteile gegenüber den Ausländern in der slowakischen Gesellschaft"
Filmvorführung und Diskussion mit den Filmemachern

20:00 ZÁHRADA
Aufzeichnungen zu Freiheit (des Wortes) & der Zensur [sk]
szenische Lesung 
 
 

Zurück