Internationale Deutscholympiade

IDO 2020 ©Goethe-Institut

Im Februar und März fanden die regionalen Deutscholympiaden im Senegal statt. Über 100 Schüler*innen haben im Senegal in fast allen Regionen teilgenommen. Im April fand dann der nationale Wettbewerb statt. Die beiden Gewinnerinnen die den Senegal im August bei der Internationalen Deutscholympiade vertreten werden sind Awa Sarr (A2) und Rokhaya Diouf (B1).

Millionen von Schüler*innen sind weltweit unter dem Motto DABEI SEIN! eingeladen an der Internationalen Deutscholympiade (IDO) teilzunehmen. Über 100 Deutschlerner*innen im Alter von 14 bis 17 Jahren qualifizieren sich in nationalen Vorentscheiden in über 50 Ländern und werden auf allen fünf Kontinenten an der IDO im Digitalformat teilnehmen. Nach Berlin (2016) und Freiburg (2018) wird die IDO 2020 zum ersten Mal als innovatives Digitalformat mit Dresden-Bezug stattfinden.

Wir stellen die beiden Teilnehmerinnen für den Senegal vor:

Rokhaya Oumar Diouf Rokhaya Oumar Diouf - Foto (Ausschnitt) privat
https://www.goethe.de/de/spr/unt/ver/ind/i20/wsd/dio.html


Awa Sarr Awa Sarr - Foto (Ausschnitt) privat

 
https://www.goethe.de/de/spr/unt/ver/ind/i20/wsd/sar.html