Mirath:Music

Mirath:Music @Goethe-Institut Jordanien

Mirath:Music


Wir freuen uns, die erste Phase von Mirath:Music, einer regional tourenden Ausstellung zum Thema kulturelles Erbe Musik in der MENA-Region, zu starten. Die Ausstellung verfolgt einen experimentellen kuratorischen Ansatz mit dem Ziel, einen Einblick in die musikalische Vielfalt der Region zu geben, ohne den Anspruch, repräsentativ zu sein. Durch die individuelle Auseinandersetzung der teilnehmenden Künstler*Innen mit dem Thema und das Verbinden von musikalischen Elementen unterschiedlicher Regionen und Epochen, wird das kulturelle Erbe als etwas Lebendiges betrachtet, das durch seine kontinuierliche Weiterentwicklung bewahrt wird. 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Produktion und Realisierung der Ausstellung auf 2021 verschoben worden. Stattdessen wurden im Jahr 2020 Online-Koproduktionen mit sieben teilnehmenden Musiker*Innen realisiert. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram, da die Produktionen in den kommenden Wochen veröffentlicht und am 1. und 4. Dezember um 8PM EET live online diskutiert werden.

Das Projekt wird durch eine Zusammenarbeit von sieben Goethe-Instituten aus Algerien, Sudan, Tunesien, Palästina, Irak, Libanon und Jordanien realisiert.
 

Top