Goethe-Zertifikat B2

Goethe-Zertifikat B2 © Getty Images

Sie möchten...

  • an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum studieren
  • bei einer Bewerbung  um eine Stelle fortgeschrittene Deutschkenntnisse nachweisen
  • sich auf eine Tätigkeit im medizinischen Bereich in Deutschland vorbereiten
  • Ihren Lernerfolg auf der Stufe B2 nachweisen
  • ein offizielles und international anerkanntes Zertifikat nachweisen

Das Goethe-Zertifikat B2 ist eine Deutschprüfung für Erwachsene und ab 2019 auch für Jugendliche. Es bestätigt ein fortgeschrittenes Sprachniveau und entspricht der vierten Stufe (B2) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Durch das Bestehen der Prüfung zeigen Sie, dass Sie ...

  • die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen und im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen verstehen können.
  • sich so spontan und fließend verständigen können, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist.
  • sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken können, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben können.

Prüfungstermine

Termin
schriftlich/
mündlich
Anmelde­­frist Preis Extern/
Kursteilnehmer
17.09.2018/
18.09.2018

08.12.2018/
13.12.2018
10.-13.09.2018


26.-29.11.2018
18.000 CFA pro Modul
14.000 CFA pro Modul

Zur Anmeldung im Sprachkursbüro ist ein Personalausweis, für AusländerInnen ein Reisepass erforderlich. Über das Sprachkursbüro erhalten Sie auch Informationen zur Prüfungsvorbereitung.

Die Prüfung besteht aus vier (04) Modulen.

Anmeldung

Vorbereitung

Übungsmaterialien

Hier finden Sie Modell- und Übungssätze zum Online-Üben, auch barrierefrei und interaktiv.

Weitere Informationen

Voraussetzungen, Prüfungsinhalte und weitere Informationen zum Goethe-Zertifikat B2 erhalten Sie hier: