Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Open Air Kino 2021

Das Goethe-Institut Thailand gemeinsam mit der Österreichischen und der Schweizer Botschaft in Bangkok stellen Ihnen die neuesten Highlights des deutschsprachigen Films vor.
 


Kostenlose Reservierung

Open Air Kino 2021© Goethe-Institut Thailand

Vorwort der Institutsleitung

Selten war es so ein Luxus und Privileg, mit anderen Menschen vor einer großen Leinwand zu sitzen und gemeinsam in die faszinierende Welt des Kinoschaffens einzutauchen, wie in diesen Zeiten.
 
Auch wenn die zweite Covid 19-Welle in Thailand  zu einer leichten Termin-Verschiebung nach hinten geführt hat, ist das Goethe-Institut Thailand mehr als glücklich darüber, dass wir auch in dieser Pandemie-Krise nun unser traditionelles Open Air-Kino  physisch durchführen können.
 
Viele der ausgewählten deutschsprachigen Filme erleben hier zum ersten Mal die große Leinwand live vor Zuschauern, denn das letzte große internationale Filmfestival,  dass uneingeschränkt stattfinden konnte,  war die Berlinale im Februar 2020.
 
Seitdem sind mehr oder weniger die meisten Kinos in Deutschland und Europa geschlossen.

Sie als Zuschauer erleben also in den nächsten Wochen hier im Goethe-Institut die Kinopremieren von vielen preisgekrönten Filmen, die mit Auszeichnungen überhäuft wurden, vom Deutschen und Europäischen Filmpreis bis hin zum Oscar.
 
Das diesjährige Motto der Filme dreht sich passend zu aktuellen Weltlage rund um den Begriff „Freiheit“, um die persönliche, die politische und auch die gesellschaftliche Freiheit.
 
Ein spezielles Augenmerk hat unser Kuratoren-Team auf das Thema Umwelt gelegt, und so möchte ich Ihnen den mit dem Studenten-Oscar ausgezeichneten Kurzfilm „The BEAUTY“ sowie „MANOOD CHUEA-LOKE“, einer der Gewinnerfilme vom „Clima Change Filmfestival / CCCL“, besonders ans Herz legen.
 
Wir sind sehr froh, dass die Österreichische Botschaft und die Botschaft der Schweiz in Bangkok mit uns gemeinsam den aktuellen deutschsprachigen Film präsentieren werden und jeweils mit einem Langspielfilm und einem Kurzfilm mit dabei sind. 
 
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Partnern und wünsche Ihnen und uns eine wunderbare Kinozeit im Garten des Goethe-Instituts Bangkok. Aufgrund der Covid19 Pandemie gelten auch bei uns besondere Sicherheitsvorkehrungen und wir bitten Sie daher für den Anmeldungsprozess etwas mehr Zeit als sonst einzuplanen. Vielen Dank , wir freuen uns auf Ihr Kommen !
 
Maren Niemeyer
Director Goethe-Institut Thailand


Filmprogramm

The beauty © Filmakademie Baden-Württemberg

2. Februar 2021 um 19:00 Uhr
The beauty

Schweiz, Farbe, 4 Min., 2019
Regie: Pascal Schelbli
Genre: Kurzfilm, Animation

Kopierwerk © Sixpack Film

2. Februar 2021 um 19:05 Uhr
Kopierwerk

Österreich, s/w, 7 Min., 2020
Regie: Stefanie Weberhofer
Genre: Kurzfilm, Experimentell

Coup © Salto Film

2. Februar 2021 um 19:15 Uhr
Coup

Deutschland, Farbe, 78 Min., 2015-2019
Regie: Sven O. Hill
HauptdarstellerInnen: Daniel Michel, Tomasz Robak, Paula Kalenberg, Rocko Schamoni
Genre: Drama / Komödie

Paris-Kein Tag ohne dich © Goethe-Institut

9. Februar 2021 um 19:00 Uhr
Paris - Kein Tag ohne dich

Deutschland, Farbe, 107 Min., 2017 - 2020
Regie: Ulrike Schaz
Genre: Dokumentarfilm

Curveball -  Wir machen die Wahrheit © Sten Mende

16. Februar 2021 um 19:00 Uhr
Curveball - Wir machen die Wahrheit

Deutschland, Farbe, 108 Min., 2019/2020
Regie: Johannes Naber
HauptdarstellerInnen: Sebastian Blomberg, Dar Salim, Virginia Kull, Michael Wittenborn
Genre: Drama, Politische Satire

Hochwald © True Colours

23. Februar 2021 um 19:00 Uhr
Hochwald

Österreich/Belgien, Farbe, 90 Min., 2020
Regie: Evi Romen
HauptdarstellerInnen: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Elisabeth Kanettis
Genre: Drama

Cleo © DETAiLFILM _ Janine Marold

2. März 2021 um 19:00 Uhr
Cleo

Deutschland, Farbe, 101 Min., 2017 - 2019
Regie: Erik Schmitt
HauptdarstellerInnen: Marleen Lohse, Jeremy Mockridge, Max Mauff, Heiko Pinkowski, Andrea Sawatzki
Genre: Drama, Komödie

Schwesterlein © The Picture Tree International

9. März 2021 um 19:00 Uhr
Schwesterlein

Schweiz, Farbe, 99 Min., 2019/2020
Regisseure: Stephanie Chuat, Veronique Reymond
HauptdarstellerInnen: Nina Hoss, Lars Eidinger, Marthe Keller, Jens Albinus
Genre: Drama

Walchensee forever © Flare Film

16. März 2021 um 19:00 Uhr
Walchensee forever

Deutschland, Farbe-s/w, 111 Min., 2019/2020
Regie: Janna Ji Wonders
Genre: Dokumentarfilm

The trouble with being born © Goethe-Institut

23. März 2021 um 19:00 Uhr
The trouble with being born

Österreich/Deutschland, Farbe, 94 Min., 2020
Regie: Sandra Wollner
HauptdarstellerInnen: Lena Watson, Dominik Warta, Ingrid Burkhard, Jana McKinnon
Genre: Drama

Enfantterrible © Goethe-Institut

30. März 2021 um 19:00 Uhr
Enfant Terrible

Deutschland, Farbe, 134 Min., 2019/2020
Regie: Oskar Roehler
HauptdarstellerInnen: Oliver Masucci, Hary Prinz, Katja Riemann, Frida-Lovisa Hamann, Eva Mattes
Genre: Biopic

มนุษย์-เชื้อ-โลก © 2020 Seree Lachonnabot

5. April 2021 um 19:00 Hrs.
Manood – Chuea – Loke

Thailand, Farbe, 5 Min. und 10 Sek., 2020
Regie: Seree Lachonnabot
HauptdarstellerInnen: Saowitree Boontana, Tanakit Niyom
Genre: Drama
 

Freies Land © Telepool

5. April 2021 um 19:10 Uhr
Freies Land

Deutschland, Farbe, 89 Min., 2018/2019
Regie: Christian Alvart
HauptdarstellerInnen: Felix Kramer, Trystan Pütter, Nora Waldstätten, Ben Hartmann
Genre: Thriller

Top