Universität Siegen

Universität Siegen © Universität Siegen

Mit rund 19 400 Studierenden und 2200 MitarbeiterInnen ist die Universität Siegen eine mittelgroße, interdisziplinär ausgerichtete Forschungsuniversität im Zentrum des Dreiländerecks Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie ist in der Region Südwestfalen fest verwurzelt und national wie international weit vernetzt, zum Beispiel durch über 170 weltweite Partnerschaften. Mehr als 2400 Studierende aus über 100 Ländern studieren zur Zeit an der Universität Siegen.
Mit ihrer Forschung und Lehre möchte sie zu einer Zukunft beitragen, die am Menschen ausgerichtet und von Verantwortung für die Gesellschaft geprägt ist. Dies drückt sich in der Leitidee der Universität Siegen aus: Zukunft menschlich gestalten.

Die Universität Siegen nimmt erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Studienbrücke aus allen teilnehmenden Ländern auf.

 

Angebotene Fächer:
  • Bauingenieurwesen²
  • Chemie¹
  • Elektrotechnik¹ ²
  • Fahrzeugbau²
  • Informatik¹ ²
  • Maschinenbau²
  • Mathematik¹
  • Physik¹
  • Wirtschaftsingenieurwesen²
  • Wirtschaftsinformatik¹ ² ³
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)³
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)³
Anmerkung: Die Zahlen hinter den Fachrichtungen kennzeichnen die TestAS-Module (1= Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, 2= Ingenieurwissenschaften, 3 = Wirtschaftswissenschaften)

Weitere Informationen:

Webseite der Universität Siegen

Zurück