,,Versteckte Ecken – Insidertipps für Bangkok!“

Versteckte Ecken – Insidertipps für Bangkok! © Tosporn Durongmongkonmas

Video-Wettbewerb für die Kursteilnehmenden des Goethe-Instituts Thailand

Ergebnisse des Video-Wettbewerbs Videoclips der Teilnehmenden ansehen Als eine der interessantesten Metropolen Asiens steht Bangkok ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala erlebnishungriger Reisender! Ganz bestimmt kennen alle Reisenden die weithin bekannten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Königspalast, Wat Pho, Wat Arun und viele andere mehr. Solche Sehenswürdigkeiten findet man in allen Reiseführern. Jedoch verstecken sich in der Stadt der Engel noch zahlreiche Orte, die fast nur Bangkoker kennen. Seien es neue Marktplätze, ruhige Sitzbänke in einem der vielen Parks oder Top-Fotospots in luftiger Höhe auf einem Wolkenkratzer. Sie sind alle sehenswert! 

Kennen Sie solche Orte? Was sind Ihre Tipps für versteckte Ecken oder schöne Lokalitäten in Bangkok? Filmen Sie und zeigen Sie sie uns! Gewinnen Sie einen attraktiven Preis!
 
Wer?

Alle Kursteilnehmenden des Goethe-Instituts Thailand, die 2017-2018 einen Sprachkurs besuchen oder besucht haben. 
 
Was?
Erstellen Sie allein oder in Zweiergruppen einen kurzen Videoclip, in dem Sie auf kreative Weise einen Ort in Bangkok auf Deutsch vorstellen.
 
Das Video muss den folgenden Kriterien entsprechen:

  1. Deutsch wird als Hauptsprache im Film verwendet.
  2. Mindestens ein Ort in Bangkok wird auf kreative Weise vorgestellt.
  3. Wichtige Informationen zum vorgestellten Ort werden angegeben.
  4. Der Film soll mindestens 2 Minuten und maximal 4 Minuten dauern.
  5. Das Video enthält keine urheberrechtlich geschützte Musik.
Wie und wann?
 
Das können Sie allein oder in einer Zweiergruppe machen. Sie können unterschiedliche Preise gewinnen. Jeder Einsender bekommt ein Geschenk vom Goethe-Institut Thailand.
 
Füllen Sie das Formular aus und senden Sie Ihren Videoclip anhand eines Links zum Herunterladen ein.
 
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
 
Sie dürfen nur ein Video einsenden.
 
Der Wettbewerb besteht aus folgenden Phasen:

Anmeldung und Einsendung: 1. Oktober bis 18. November 2018, 23:59 Uhr thailändischer Zeit.
 
Prämierung: im Dezember 2018 bzw. auf dem Weihnachtsfest für die Kursteilnehmenden am Goethe-Institut Thailand.

Sprachliche Hilfe
Ihnen stehen die folgenden sprachlichen Hilfen zur Verfügung. Sie können sich gern daran orientieren. Das müssen Sie aber nicht! Klicken Sie die unten stehenden Links an, um die Dokumente herunterzuladen:
Achtung! Die Korrektheit Ihrer Sprache bzw. die Grammatik wird von der Jury nicht bewertet. Hauptsache, Sie sprechen Deutsch!

Was kann man gewinnen?
 
Teilnahme als Einzelperson
1. Platz: ein Sprachkursstipendium für 80 UE am Goethe-Institut Bangkok und einen Handkamera Stabilisator

2. Platz: ein Sprachkursstipendium 40 UE am Goethe-Institut Bangkok und eine externe Festplatte 2.0 TB

3. Platz: eine Ermäßigung für einen Sprachkurs am Goethe-Institut Thailand im Wert von 2.000 THB

Teilnahme als Zweiergruppe (pro Person)
1. Platz: ein Sprachkursstipendium 40 UE am Goethe-Institut Bangkok und eine externe Festplatte 1.0 TB

2. Platz: ein Sprachkursstipendium 20 UE am Goethe-Institut Bangkok und eine Powerbank

3. Platz: eine Ermäßigung für einen Sprachkurs am Goethe-Institut Thailand im Wert von 1.000 THB

*Die Sprachkursstipendien sind nur am Goethe-Institut Thailand und bis zum 31. Dezember 2019 gültig.

Beliebtheitsauswahl
Alle eingegangenen Videos werden auf die Facebook-Seite des Goethe-Instituts Thailand hochgeladen. Das Video mit den meisten „Likes“ wird mit einer Sofortbildkamera prämiert.

Das sollten Sie beachten!
Alle Personen, die im Film zu sehen sind, müssen damit einverstanden sein. Die Filmidee und die Umsetzung müssen von Ihnen sein. Weiterhin erklären Sie sich mit der Weiterverwendung Ihrer Filmidee und der eventuellen späteren Veröffentlichung auf DVD, den Internetseiten des Goethe-Instituts oder sozialen Netzwerken bereit. Mit der Weiterverwendung durch das Goethe-Institut wird keine Vergütung für den Teilnehmer fällig. Gehört Ihre Filmidee zu denen, die professionell umgesetzt und veröffentlicht werden, erhalten Sie ein Gratisexemplar. Bitte verwenden Sie zur Untermalung Ihres Videos keine urheberrechtlich geschützte Musik. Denn das hat zur Folge, dass Ihr Video auf YouTube nicht angeschaut werden darf.