PES Turnier 2018 Fußball trifft Bibliothek

Fußball trifft Bibliothek © Goethe-Institut Jakarta

1. September 2018

Bibliothek des Goethe-Institut

MRT: Lumpini station

Pro Evolution Soccer – ein Online Fußball Gaming Turnier für Deutschlernende

Die Weltmeisterschaft rückt immer näher – und damit steigt das  Fußballfieber. Machen Sie sich bereit für unser Online-Fußballturnier, das wir ab Juni für unsere aktuellen Kursteilnehmer organisieren.

Die aktuellen Kursteilnehmer der Goethe-Institute Bandung, Bangalore, Bangkok, Colombo, Neu Delhi, Hongkong, Jakarta, Pune und Tokio können das Spiel PES (Pro Evolution Soccer) in ihrem jeweiligen Institut spielen. Und sie können sich für die zweite und dritte Runde des Turniers qualifizieren, in denen dann die besten Spieler der einzelnen Institute online gegeneinander antreten.

Die Teilnahme und der Erfolg hängen nicht vom Sprachniveau ab: Lernende aller Niveaus können dabei sein.


Ablauf
Das Turnier findet zwischen dem  1. Juni und 1. September 2018 statt. Es besteht aus folgenden Phasen:

Vorrunden: Im K.-o.-System treten die von den Sprachkursen benannten Spieler/-innen in der Bibliothek des jeweiligen Goethe-Instituts gegeneinander an. Der/Die Gewinner/-in gelangt in die nächste Runde, bis am Ende ein einziger Gewinner/eine einzige Gewinnerin übrigbleibt.

Play-offs: Der Gewinner/Die Gewinnerin tritt gegen die Sieger/-innen der anderen teilnehmenden Goethe-Institute an.

Finale: Die drei Erstplatzierten der Play-offs ermitteln in einem Finale den Gesamtsieger.


Preise
Für das Turnier werden folgende Preise ausgelobt:

Gesamtsieger des Turniers (Gewinner des Finales): Einmonatiger Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland. Das Stipendium umfasst den Sprachkurs, die Unterkunft sowie den Flug (Economy). Die Buchung des Sprachkurses, der Unterkunft sowie des Fluges erfolgt durch das Goethe-Institut.

Zweit- und Drittplatzierte/-r des Finales: Sprachkurs-Stipendium an dem Goethe-Institut, an dem die Anmeldung erfolgt ist.

Die ersten drei Plätze der Vorrundenspiele am Goethe-Institut Thailand: Fan-Artikel der Fußball-WM.


Klingt interessant? Dann melden Sie sich bis zum 28. Mai bei der Bibliothek!
 

Zurück