Khatawat 2019

Khatawat © Goethe-Institut

7. Auflage Khatawat - Ciné Par'Court

Bereits zum siebten Mal findet 2019 ein Kurzfilmwettbewerb für junge Filmstudenten und Amateur-Filmemacher aus Tunesien statt. Seit der Einführung 2013 trug „Khatawat“ zur Weiterbildung von mehr als zweihundert jungen Menschen bei und einigen von ihnen gelang dadurch der Start in eine Filmkarriere in Tunesien und/oder Europa.


Im Jahr 2015 schloss sich das „Centre National du Cinéma et de l’Image“ (CNCI) dem Projekt als Hauptpartner an, wodurch die Kontinuität dieses besonderen Projekts in tunesischer Verantwortung sichergestellt werden konnte. Das Goethe-Institut Tunis leistet weiterhin einen wichtigen Beitrag, wie zum Beispiel mit Trainer*innen, logistischer Unterstützung oder über seine Kooperation mit dem interfilm-Kurzfilmfestival in Berlin.

Auch dieses Jahr wird im Rahmen von „Khatawat“ wieder eine Reihe an Workshops organisiert, in denen die Filmstudent*innen in den verschiedensten Bereichen der Filmentstehung unterrichtet werden. Die Inhalte reichen von Drehbuch und Dramaturgie über Schnitt, Sounddesign bis hin zur Postproduktion. Durchgeführt werden die Workshops von Filmexperten aus Tunesien, darunter u.a. Nadia Touijer, Mohamed Ben Attia, Moncef Taleb, Amine Messadi und Ali Hassouna, sowie internationalen Experten wie Kamal Aljafari und Thomas Köner.

Von den zahlreichen Bewerbungen wurden 8 Kurzfilmprojekte mit je fünf Teilnehmer*innen ausgewählt, welche folglich an Workshops teilnehmen und bis Ende des Jahres einen Kurzfilm erschaffen. Dafür erhält jedes Team eine finanzielle Unterstützung. Die entstandenen Kurzfilme werden einer tunesischen Jury vorgelegt, die sich aus Souhir Ben Amara (Schauspielerin), Abdelhamid Bouchnak (Regisseur) und Mohamed Frini (Mitbegründer von „Echos Cinématographiques“, Verleiher und Aussteller), zusammensetzt.

Im Rahmen der Preisverleihung im Oktober 2019 werden die Filme vorgeführt und die Preise vergeben. Die zwei Gewinnerteams nehmen am interfilm-Kurzfilmfestival in Berlin bzw. dem Medfilm Festival in Rom teil.

Weitere Informationen und das Reglement des Wettbewerbs befinden sich auf folgender Facebook-Seite.

 


1 des deux mille (fiction) Amin Bahri
Yessin Felfoul - Hedi Jdidi - Amani Aouadhi - Bassem Bennour Sahli
 
Le monstre (fiction) Selma Guellouz
Arken Missaoui - Hibatallah Troudi - Houssem Jlassi - Emna Soui
 
Poisson rouge (animation) Bassem Ben Brahim
Ali Kadech - Alaeddin Jlassi - Intissar Hassine - Yossra Djelassi
 
The war inside us (documentaire) Ahmed Mahmoud
Seifeldin Trabelsi - Ilyes Louati - Omar Jouini - Dhiaeddine Ben
Abeda
 
And the night will carry us
(expérimental) Amine Koudhai
Ahmed Tahar - Amine Ghaouar - Aziz Ben Achour - Ashref Toumi
 
Erre ! (fiction) Zeyneb Ghorbel
Nour Amraoui - Farah Briki - Marwen Aguel - Haithem Ben Hmida
 
Kosmos (expérimental) Ziad Ben Chaabane
Syrine Ben Chahla - Said Ben Ammar - Rafed Chamroukhi - Elyes
Ben Hadj Yahia
 
Imago (documentaire) Haithem Sakouhi
Rym Hayouni - safwen Baya - Ragheb Ben Salah - Ahmed
Hachicha