Vertragslehrkraft Deutsch als Fremdsprache (100%)

Am Goethe-Institut Tunesien ist zum 01. Oktober 2022 eine Stelle für eine
Vertragslehrkraft Deutsch als Fremdsprache (100%) zu besetzen.         
            
  
Als Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:
Unterricht auf den Niveaustufen A1 bis C1  in Präsenz und Online (Superintensivunterricht, Prüfungsvorbereitung, Spezialkurse z.B. für Mediziner*innen, Vorintegrationskurse u.a.) 
Vor- und Nachbereitung sowie Auswertung des Unterrichts, Erarbeitung von Unterrichts- und Testmaterial für den eigenen Unterricht, regelmäßige Evaluation des Lernfortschritts der Kursteilnehmer*innen, Korrektur von Kursteilnehmerarbeiten, Durchführung von Kursabschlusstests, Bewertung und Dokumentation der Leistungen der Kursteilnehmer*innen und Erstellen von Leistungsprofilen
Mitwirkung an der Einweisung neuer Lehrkräfte
Abnahme von Prüfungen (A1 – C1)
Teilnahme an internen Konferenzen und Fortbildungen

Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium im Bereich DaF oder DaZ oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
Unterrichtserfahrung in unterschiedlichen Kursformaten in international zusammengesetzten Gruppen für erwachsene Teilnehmende auf allen Niveaustufen
Unterrichtserfahrung an einem Goethe-Institut wünschenswert
Medien- und Digitalkompetenz (u.a. Erfahrung mit Lernplattformen, digitalem Unterricht und Einsatz Interaktiver Whiteboards)
Prüfungserfahrung auf mehreren Niveaustufen und die Bereitschaft, die Prüferlizenzen des Goethe-Instituts zu erwerben
Methodisch-didaktische Kompetenz
Interkulturelle Kompetenz und Auslandserfahrung
Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
Französischkenntnisse und möglichst Kenntnisse in einer weiteren modernen Fremdsprache
Gute IT-Kenntnisse (MS-Office) sowie Vertrautheit mit der Lernplattform des Goethe-Instituts sowie weiteren elektronischen Lehr- und Lernformen
Die Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema für lokale Ortskräfte des Goethe-InstitutsTunesien.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), gerichtet an die Leiterin der Spracharbeit, Amel Saïd, schicken Sie bitte bis 15.09.2022 an den Account  LK.Bewerbung-Tunis@goethe.de

Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die den Jobtitel „VLK – Tunis– Ihr Name“ in der Betreffzeile angeben. Nur Bewerber*innen der engeren Auswahl werden kontaktiert.



 

Top