Projektmitarbeiterin/eines Projektmitarbeiters in der Bildungskooperation Deutsch

Am Goethe-Institut Tunis ist die Tätigkeit einer Projektmitarbeiterin/eines Projektmitarbeiters in der Bildungskooperation Deutsch mit einem Beschäftigungsumfang von 100% zu besetzen.

Wir suchen zum 01.09.2022  befristet bis zum 31.08.2023 eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in zur Verstärkung unseres Teams im Bereich  Bildungskooperation der Sprachabteilung mit der Option der Verlängerung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitwirkung bei Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Bereich Bildungskooperation mit Fokus auf das Projekt „AMIF_ Vorintegration“ zur Vorbereitung auf das Alltags- und Berufsleben in Deutschland.
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Aktivitäten bzw. Veranstaltungen in Abstimmung mit der Leiterin der Sprachabteilung:
  • Administrative Aufgaben im Zusammenhang mit der Abwicklung von Projekten
  • Mitwirkung beim Finanzmanagement von Bildungsprojekten (Budgetkontrolle, Controlling, Abrechnungswesen, Vertragsgestaltung u. ä.
  • Büroarbeit
  • Mitwirkung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:
  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium oder Einschlägige Berufsausbildung
  • Erfahrung in den Handlungsfeldern Bildungszusammenarbeit und  Migration/Integration
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (Excel, Word, Outlook)
  • Muttersprachliche Deutschkenntnisse
  • Gute Arabischkenntnisse
  • Gute Französischkenntnisse
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Recherchen-Talent
  • Hohe Organisationsfähigkeit
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema für lokale Ortskräfte des Goethe-Instituts Tunesien.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und den üblichen Unterlagen bis 12.08.2022 per E-Mail an: amel.said@goethe.de

 

Top