Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Förderschule am Mummelsoll© Foto: Werner Huthmacher

Almut Grüntuch-Ernst
Frau Architekt heute

„Entwürfe sind immer eine Maßanfertigung für Ort, Programm und Zeit“.
 

Almut Grüntuch-Ernst studierte an der Technischen Universität in ihrer Geburtsstadt Stuttgart und ging 1987 an die Architectural Association (AA) in London. Dort lernte sie ihren Partner Armand Grüntuch kennen, mit dem sie 1991 das gemeinsame Büro gründete. Wunschort war (und blieb) Berlin; in den Nachwendejahren fühlten sie sich dort am richtigen Platz. Die wissenschaftliche Mitarbeit an der heutigen Universität der Künste verschaffte die finanzielle Rückendeckung für das Entwerfen und die Teilnahme an Wettbewerben. Seit 2008 befinden sich Wohnung und Büro in einem selbstentworfenen Baugruppenhaus – kurze Wege erleichtern den fünffachen Eltern das Changieren zwischen Familie und Beruf.

Grüntuch Ernst ließen das Büro langsam, aber stetig wachsen; die Auftragslage ist gut. Die Entwürfe entstehen „im ständigen Dialog“. Das Werk umfasst Wohn- und Bürogebäude, Verkehrsbauten, Hotels und Bildungseinrichtungen, aber auch kuratorische Aufgaben wie die Konzeption und Gestaltung des deutschen Beitrags auf der Architekturbiennale 2006 in Venedig. 

  • Deutsche Schule Madrid - Wettbewerb 2009, Fertigstellung 2015 © Quelle: Grüntuch Ernst Architekten, Foto: Celia de Coca
    Deutsche Schule Madrid - Wettbewerb 2009, Fertigstellung 2015
  • Convertible City - Deutscher Beitrag zur Architekturbiennale, Venedig 2006 © Quelle: Grüntuch Ernst Architekten
    Convertible City - Deutscher Beitrag zur Architekturbiennale, Venedig 2006
  • Transformation Hauptbahnhof Chemnitz – Wettbewerb 2004, Fertigstellung 2016 © Foto: Jan Bitter
    Transformation Hauptbahnhof Chemnitz – Wettbewerb 2004, Fertigstellung 2016
  • Baugruppenhaus Auguststraße Berlin, 2008 © Foto: Jan Bitter
    Baugruppenhaus Auguststraße Berlin, 2008
  • Haus am Hackeschen Markt Berlin, 2000 © Fotos: Mads Mogensen
    Haus am Hackeschen Markt Berlin, 2000
  • Haus am Hackeschen Markt Berlin, 2000 © Fotos: Mads Mogensen
    Haus am Hackeschen Markt Berlin, 2000
  • Förderschule am Mummelsoll Berlin – Wettbewerb 1993, Fertigstellung 2002 © Fotos: Werner Huthmacher
    Förderschule am Mummelsoll Berlin – Wettbewerb 1993, Fertigstellung 2002
  • Förderschule am Mummelsoll Berlin – Wettbewerb 1993, Fertigstellung 2002 © Fotos: Werner Huthmacher
    Förderschule am Mummelsoll Berlin – Wettbewerb 1993, Fertigstellung 2002
  • Umbau Ehemalige Jüdische Mädchenschule Berlin, 2012 © Foto: Jan Bitter
    Umbau Ehemalige Jüdische Mädchenschule Berlin, 2012
Almut Grüntuch-Ernst© Foto: Josef Fischnaller

(1966- ) Almut Grüntuch-Ernst

Neben der Praxis liegt Grüntuch-Ernst die Lehre am Herzen: 2011 wurde sie als Professorin an die TU Braunschweig berufen und leitet dort das Institute for Design and Architectural Strategies (IDAS). Almut Grüntuch-Ernst war von 2010 bis 2015 Mitglied der Kommission für Stadtgestaltung in München und ist seit 2016 Mitglied der Akademie der Künste Berlin.

Top