Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Allgemeine Bibliothek © arkiv.com.tr

Sevinç Tüjüment Hadi
Eine Architektin plant im partnerschaftlichen Miteinander

Nach ihrem Abschluss an der Technischen Universität Istanbul (ITÜ) ging Sevinç Tüjüment Hadi 1960 nach Deutschland, wo sie zuerst beim Stuttgarter Hochschulbauamt und dann im Büro von Werner Gabriel durch Aufgaben in verschiedenen Bauprojekten praktische Erfahrung sammelte.
 

1962 kehrte sie in die Türkei zurück, wo sie anfangs unter der Leitung von Nezih Eldem an Planung und Bau der Bibliothek der Baufakultät an der ITÜ mitarbeitete. Im selben Jahr gründete sie ihr eigenes freies Architekturbüro, um Planungsarbeiten für die Ausschreibungen der İller-Bank in verschiedenen Provinzen in West- und Mittelanatolien anzufertigen.

Nach ihrer Heirat mit Şandor Hadi begann das Paar, ab 1964 das Büro gemeinsam zu führen. Partnerschaftlich geführte Architekturbüros sind in der Branche aus praktischen Gründen üblich. Die Hadis zählen zu den Pionieren des seit den 1960er Jahren verbreiteten Modells als Partner zusammenarbeitender Eheleute. Für ihre gemeinsame Arbeit spielten in den 1960er und 70er Jahren insbesondere Wettbewerbe, die von staatlichen Institutionen ausgeschrieben wurden, eine wichtige Rolle. Von den vielen Preisen, die sie gewannen, hatten die Ersten Preise für den Entwurf der Allgemeinen Bibliothek der Bosporus Universität (1974) und für den Entwurf der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung (1984) sowie die darauf folgende Bauausführung eine große Bedeutung für ihr Berufsleben.

Nach dem Tod von Şandor Hadi 1986 übernahm Sevinç Hadi alleine die fachliche Bauaufsicht am Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, was sich bis 1992 hinzog. Für diese Entwürfe erhielt sie im Rahmen der Nationalen Architekturpreise 1992 eine Auszeichnung in der Sparte Architekturprojekte und 1994 eine Auszeichnung in der Sparte Bau. Das Paar, das auch eine Reihe von Wohnbauten entworfen und erstellt hatte, erweiterte die Aktivitäten seines Büros in den Bereich Stadtplanung und Restauration hinein. Hadi definierte ihre Partnerschaften als „Entwurfsgemeinschaft“ und betonte, der Dialog sei die Grundlage ihres Schaffens, was sich auch praktisch in ihren Formen und Milieus niederschlug.

  • Während einer Ephesos-Exkursion der Technischen Universität Istanbul, 1950er Jahre Foto: © Archiv von Sevinç Hadi
    Während einer Ephesos-Exkursion der Technischen Universität Istanbul, 1950er Jahre
  • Während der Arbeit an einem Bebauungsplan für Göreme, 1960er Jahre Foto: © Archiv von Sevinç Hadi
    Während der Arbeit an einem Bebauungsplan für Göreme, 1960er Jahre
  • Sevinç und Şandor Hadi im gemeinsamen Büro in Istanbul, 1960er Jahre Foto: © Archiv von Sevinç Hadi
    Sevinç und Şandor Hadi im gemeinsamen Büro in Istanbul, 1960er Jahre
  • Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, erster Wettbewerbspreis, 1974, Pläne und Zeichnungen Foto: © arkiv.com.tr
    Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, erster Wettbewerbspreis, 1974, Pläne und Zeichnungen
  • Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, Ansicht des Lesesaals Foto: © arkiv.com.tr
    Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, Ansicht des Lesesaals
  • Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, Fassadendetail Foto: © arkiv.com.tr
    Allgemeine Bibliothek der Boğaziçi Universität in Istanbul, Fassadendetail
  • Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, erster Wettbewerbspreis, Entwurfskizze, 1984 Foto: © Archiv von Sevinç Hadi
    Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, erster Wettbewerbspreis, Entwurfskizze, 1984
  • Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, im Rahmen der Nationalen Architekturpreise 1992 ausgezeichnet in der Sparte Architekturprojekte © Mimarlık Dergisi, sayı: 248, 1992
    Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, im Rahmen der Nationalen Architekturpreise 1992 ausgezeichnet in der Sparte Architekturprojekte
  • Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, im Rahmen der Nationalen Architekturpreise 1994 ausgezeichnet in der Sparte Bau © Mimarlık Dergisi, sayı: 258, 1994
    Gebäude der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, im Rahmen der Nationalen Architekturpreise 1994 ausgezeichnet in der Sparte Bau
  • Zusammen mit Tülin Hadi auf der Baustelle des Gebäudes der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, 1988-89 Foto: © Archiv von Sevinç Hadi
    Zusammen mit Tülin Hadi auf der Baustelle des Gebäudes der Generaldirektion der Nationalen Rückversicherung, 1988-89
  • Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Tuzla, 1979 © arkiv.com.tr
    Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Tuzla, 1979
  • Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Ansicht des Innenbereichs © arkiv.com.tr
    Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Ansicht des Innenbereichs
  • Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Ansicht des Innenbereichs © arkiv.com.tr
    Sommerhaus der Familien Tütüncü und Hadi, Ansicht des Innenbereichs
Sevinc HadiFoto: © Sevinç Hadi

(1934- ) Sevinç Tüjüment Hadi

Ab den 1990er Jahren setzte Sevinç Hadi alleine oder mit Tülin Hadi und Cem İlhan ihre beruflichen Aktivitäten fort, verwirklichte Architekturprojekte und beteiligte sich an nationalen und internationalen Wettbewerben. Seit 1965 war sie an verschiedenen Institutionen auch mit der Ausbildung des Nachwuchses befasst.

Top