Ludwig van Beethoven 250 Digital Festival

Beethoven 250 Dijital Festival © M. Gökhan Bağcı

Anlässlich des 250. Geburtsjahres von Ludwig van Beethoven wurden alle Sonaten für Violine und Klavier, alle Variationen und Sonaten für Cello und Klavier sowie alle Klaviertrios von Beethoven von 24 Musiker*innen in 8 Konzerten interpretiert und im Saal des Goethe-Instituts Ankara ohne Zuhörer aufgezeichnet.
 
Die einzelnen Titel der Aufführungen sind von Beethovens Charaktereigenschaften inspiriert. Jedes der Konzertprogramme konzentriert sich auf eine bestimmte Schaffensphase und gibt Einblick in sein Leben.
 
Die Künstler*innen der Konzerte sind Musiker*innen und Pädagog*innen, die seit über zehn Jahren am Internationalen Musikfestival in Kappadokien teilnehmen.
 
Dieses Projekt findet im Rahmen der Ernst-Reuter-Initiative in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Klasik Keyifler, Ada Musik, Chamber Music Exchange und Üçhan Kunstproduktion statt.









Top