STELLENAUSCHREIBUNG

Projektmitarbeiter*in „Coding & Deutsch“ am Goethe-Institut Izmir

Das Goethe-Institut Izmir sucht eine/n Projektmitarbeiter*in mit einem Beschäf-tigungsumfang von 100% befristet für die Zeit vom 01.01.2024 – 31.12.2024.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit und nimmt seit über sechzig Jah-ren zentrale Aufgaben der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik wahr.

Das Projekt Coding & Deutsch
Das Goethe-Institut reagiert mit Coding & Deutsch auf die frühzeitige, digitale Entwicklung im MINT-Bereich und fördert dabei den Erwerb der deutschen Sprache. Durch das nachhaltige Angebot des integrierten Sprachenlernens sol-len junge Menschen perfekt auf den immer globaler werdenden Arbeitsmarkt oder auf ein potenzielles Studium in Deutschland vorbereitet werden. Mit dem Lernangebot Coding & Deutsch sollen Kinder und Jugendliche unter Verwen-dung von Hardware wie z. B. Lego und dem CLIL-Ansatz erste Schritte in der Fremdsprache Deutsch erwerben und gleichzeitig informatische Grundbildung vermittelt bekommen.

Das erwartet Sie
  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Evaluierung des Lern-angebots „Coding & Deutsch“
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung sowie bei der Beschaffung aller re-levanten Unterlagen mit den Partnerinstitutionen
  • Mitarbeit bei der Einholung von Angeboten von Dienstleistern und deren Beauftragung und bei Bedarf Ausschreibung der jeweiligen Dienstleis-tung, Rechnungsbearbeitung und Zahlungsüberwachung
  • Recherche und Mitwirkung bei der Koordination der Pilotinstitute und Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung beim Marketing für Coding & Deutsch
  • Mitwirkung bei der Überwachung des Projektbudgets
  • Mitarbeit bei der Nachbereitung und nachhaltiger Umsetzung des Pro-jekts

Das zeichnet Sie aus
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau oder Nachweis über Sprach-kompetenz auf C1-Niveau
  • Einschlägige IT-Kenntnisse (MS-Office Paket, Adobe Paket)
  • Organisatorische Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Engagement
  • Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Englischkenntnisse wünschenswert

Das bieten wir Ihnen
Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Die Be-zahlung erfolgt nach dem derzeit an den Goethe-Instituten in der Türkei gültigen Vergütungsschema. Behinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen wer-den bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt behandelt.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, An-schreiben) nur in elektronischer Form und in deutscher Sprache als PDF (höchstens 3 MB) bis spätestens 21.11.2023 an: organisation-izmir@goethe.de.

Zum Download

Top