Film
Beuys

Beuys
© Andres Veiel

Pera Museum Auditorium

Deutschland, Farbe und schwarz-weiss, 107 Min.
Deutsch, Englisch, 2017
Regie: Andres Veiel 
Mit:Joseph Beuys, Caroline Tisdall, Rhea Thönges-Stringaris, Klaus Staeck


Beuys ist ein Dokumentarfilm über den Künstler Joseph Beuys, der zu den herausragendsten Figuren der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts gehört, stets seiner Zeit voraus war – und immer noch ist. Joseph Beuys, der Mann mit dem Hut, war mit seinen Werken und Worten visionär, provokativ, überraschend und wegweisend. Humor spielte für ihn immer eine wichtige Rolle. Andres Veiel hat zahlreiche bisher unerschlossene Bild- und Tondokumente zusammengetragen und läßt diese, den Künstler selbst und seine Weggefährten zu Wort kommen. Beuys wurde uraufgeführt im Februar 2017 im Wettbewerb der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin.
 
Eine Zusammenarbeit zwischen dem Pera Museum und dem Goethe-Insitut Istanbul als Teil des Rahmenprogramms zur 16. Istanbul Biennale "Suddenly A Stranger Apperars".
 
 
 

Details

Pera Museum Auditorium

Meşrutiyet Caddesi No:65
Tepebaşı - Beyoğlu
34430 Istanbul

Preis: Eintritt frei
fuegen.ugur@goethe.de