PASCH TÜRKEI FEIERT 10 JAHRE

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) hat Geburtstag - Das Goethe-Institut Ankara feierte anlässlich des Jubiläums die Erfolge der Initiative mit Partnern und lud zu einem großen Fest mit vielfältigen Angeboten und hoffnungsvollen Gesprächen ein.

PASCH-Fest
 

PASCH-Fest


Rund 200 Gäste aus verschiedenen Partnerschulen in der gesamten Türkei und Vertreter des Bildungsministeriums folgten der Einladung des Goethe-Instituts Ankara und besuchten das PASCH-Fest am 13. Juli 2018 in Eskisehir.

Das PASCH-Team des Goethe-Instituts Ankara hatte für sie ein besonders abwechslungsreiches und buntes Programm vorbereit: Während die PASCH- Schülerinnen und Schüler in einer schönen grünen Anlage außerhalb der Stadt in parallel laufenden Workshops zu Hip-Hop, Tanz, Theater, Malen, Deutschland und PASCH sportlich wie auch sprachlich gefordert und gefördert wurden, nahmen die Vertreterinnen des Goethe-Instituts, die Schulleiterinnen und Schulleiter, sowie die Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer an einem Stadtrundgang teil und erkundeten die Stadt Eskisehir.

Beim Abendprogramm saßen später alle Gruppen entspannt zusammen und verfolgten ein Podiumsgespräch zu dem Thema „Warum Fremdsprachen, warum Deutsch, warum PASCH?“, an dem Dr. Eva Marquardt, Institutsleiterin des Goethe-Instituts Ankara und von Yasar Kocak, Leiter beim Nationalen Bildungsministerium der Republik Türkei teilnahmen.

Darauf folgten unterschiedliche von PASCH-Schülern geschriebene Theateraufführungen, Musikeinlagen und weitere Gespräche. So kamen z.B. die in Deutschland oder an der Türkisch-Deutschen Universität in Istanbul studierenden PASCH-Alumni Ogulcan Öztürk, Özge Sentürk und Yigit Atalay zu Wort. Sie berichteten den 140 anwesenden PASCH-Schülerinnen und -Schülern von ihren wertvollen Erfahrungen und machten den Jüngeren Mut, ehrgeizige Träume auszuleben. Auch der PASCH-Jahresstipendiat Etem Ün, der im Schuljahr 2017/2018 ein Jahr in Neumünster bei einer Gastfamilie gelebt und ein deutsches Gymnasium besucht hatte, erzählte, wie diese Austauscherfahrung seine persönliche Entwicklung bereicherte und warum es sich lohnt ein Austauschjahr zu absolvieren. Den Höhepunkt des Abends bildete zweifelsohne der Hip-Hop und Theaterauftritt von 30 Schülerinnen und Schüler, die vor dem Fest an dem PASCH-Sommercamp zum Thema „ICH+Plastik“ in Eskisehir teilgenommen hatten. Ihr Auftritt erfolgte gleich nach dem Anschneiden der großen PASCH-Geburtstagstorte, die vom PASCH-Lied begleitet wurde, das alle Schülerinnen und Schüler laut und fröhlich sangen:



Pasch ist cool                                      Pasch bringt Frieden
Pasch ist Leben                                   Pasch bringt Glück
Pasch ist Lernen                                  Pasch bringt Hoffnung,
Pasch ist Geben                                  Stück für Stück
Pasch ist Frieden                                 Pasch bringt Frieden
Pasch gefällt.                                       Pasch gefällt.
Pasch das ist das Tor                          Zur Welt          



Insgesamt begeisterten die bunten Programmpunkte das Publikum sehr und erhielten großes Lob. Voller Spannung auf künftige PASCH-Projekte und mit dem Ohrwurm im Ohr verabschiedeten sich alle glücklich vom gelungenen Fest und wünschten dem PASCH-Team weitere erfolgreiche Jahre in der Türkei.