Webinar 'Apps im DaF-Unterricht' am 29. März um 19:00 Uhr

Zwei Mädchen mit Tablet © Goethe-Institut

Apps im DaF-Unterricht

Thema:  Apps im DaF-Unterricht
Datum: 29. März 2019
Zeit: 19.00 - 20.00 Uhr
Zielgruppe: DaF-Lehrkräfte mit keiner/wenig Erfahrung im Bereich digitaler Medien
Leitung: Annette Leukhart Akkaya (Klett-Verlag)

Das Webinar richtet sich an ‚Digital-Neulinge‘ unter den Lehrenden und thematisiert die Anwendung und den didaktischen Mehrwert von drei ausgesuchten Apps für Laptop, Tablet oder Smartphone (Kahoot, Padlet und Klett Augmented).
Als kleine Helfer, Kommunikationsstifter oder für Lernspiele bieten Apps zahlreiche sinnvolle Einsatzmöglichkeiten im DaF-Unterricht. Die Handhabung und die technischen Voraussetzungen werden kleinschrittig erklärt und Beispiele für die Verwendung im Unterricht gezeigt. So sollen Berührungsängste mit der digitalen Technologie abgebaut werden und die Neugierde auf eine neue und zeitgemäße Art des Unterrichtens geweckt werden.
Darüber hinaus bietet dieses Webinar die Möglichkeit zum kollegialen Erfahrungsaustausch in puncto Einsatz von digitalen Tools und Apps. Im Anschluss an die Präsentation der drei Apps erhalten die Teilnehmenden Anregungen, wo sie weitere Apps und Tools für den Einsatz in DaF-Unterricht finden können. Danach bleibt Zeit, sich im Chat zum Thema auszutauschen und offene Fragen zu stellen.
 
Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: 
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung , den Adobe Flash Player und ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon). Verwenden Sie einen Browser, der lokal auf Ihrem Computer installiert ist.
 
 
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Anmeldung bis Montag, 25. März per Mail bei nurten.dogan@goethe.de