Wettbewerb Goethe Goes Green – Wir sind die Veränderung
Auf geht´s zum Festival der Taten

Goethe goes green 3

Wir sehen es jeden Tag,  unsere Erde ist am Limit. Wassermangel, Armut, Hunger und fehlende Bildung sind brennende Themen. Viele junge Leute denken: Es reicht! Wir müssen etwas verändern! Das ist auch das Motto von #GoetheGoesGreen in der Türkei. Die Uno hat in ihrer Agenda 2030 bestimmte Ziele für Nachhaltigkeit festgelegt und es liegt bei uns allen, diese 17 Ziele zu erreichen.

Worum geht´s?

Überall auf der Welt sind junge Leute aktiv, um die 17 Ziele  für nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen. Kennst du diese Ziele für nachhaltige Entwicklung? Vor welchen Herausforderungen stehen wir in der Türkei bei der Umsetzung der 17 Ziele? Informiere dich über die 17 Ziele und schreibe uns deine Ideen, Projekte oder Lösungen, die in der Türkei, am besten bei euch vor Ort, umgesetzt werden können.

Hier kannst du dich über die 17 Ziele informieren:

In der Türkei
In Deutschland

Wer kann mitmachen?

Du bist zwischen 16 und 28 Jahren alt und lernst Deutsch als Fremdsprache (A2/B1) in der Türkei? Du interessierst dich für den Klimaschutz oder engagierst dich sogar schon aktiv dafür? Dann sei dabei, lass deinen Ideen freien Lauf und erarbeite Projekte und Lösungen, durch die wir die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung hier in der Türkei erreichen können. Am Wettbewerb beteiligen kannst du dich entweder als Einzelperson oder im Team (maximal 3 Personen). Mach mit und werde ein Teil von # GoetheGoesGreenTürkei! Hier kannst du dieTeilnahmebedingungen nachlesen. Melden dich mit dem Formular an. Alle Teilnehmer unter 18 Jahren müssen die ausgefüllte und von einem Elternteil unterschriebene Einverständniserklärung  ebenfalls bis zum 15.11.2020 claudia.adam@goethe.de   senden.

Was musst du tun?

Schicke uns bis zum 15.11.2020 eine Beschreibung (ca. 100-150 Wörter auf Türkisch oder Deutsch) deiner Idee oder deines Projekts, so konkret wie möglich und am besten einfach zu verwirklichen. Nimm deinen Alltag, deine Schule oder deine Uni unter die Lupe: Wie nachhaltig lebst du und was könnte verbessert werden? Schreibe dazu, aus welcher Stadt du kommst, wie du heißt und wie alt du bist. Die besten Beiträge werden auf der Internetseite des Goethe-Instituts Türkei geteilt. Gleichzeitig sind diese Beiträge die Grundlage für das Festival der Taten im November 2020. Beim Festival der Taten werden andere junge Leute dann an einer Lösung für deine Idee zur nachhaltigen Entwicklung arbeiten.

Möchtest du mehr über das Festival der Taten wissen? Es wird an zwei Tagen im November 2020 in der Türkei stattfinden. Das Goethe-Institut Izmir und  17 Ziele.de  Deutschland veranstalten es zusammen. Das Festival bietet dir die Möglichkeit, gemeinsam mit ca. 300 anderen jungen Leuten an innovativen Ideen zu arbeiten, angeleitet durch professionelle Trainer*innen.  Das Festival findet komplett online statt und ist deshalb frei öffentlich zugänglich. Sogar an der remote Disco kannst du bequem von zu Hause aus teilnehmen.
Hier kannst du sehen, was beim ersten Festival der Taten in Deutschland im Mai 2020 los gewesen ist und hier geht es zu den Beiträgen aus der Türkei.

Was kannst Du gewinnen?

Für die beste beim Wettbewerb entwickelte Idee bieten wir eine Unterstützung bei der Umsetzung (organisatorisch und finanziell).

Für die Plätze 2 bis 7  gibt es 3 Unterwasserkameras und 3 Zelte (für 2 Personen) zu gewinnen – ideal für den nächsten Ausflug in die Natur.

Platz 8 kann sich über einen Online Sprachkurs (64UE) des Goethe-Instituts Izmir freuen.