STELLENAUSSCHREIBUNG

Sachbearbeiter*in für die Programmabteilung / Projekt Beethoven 2020

Das Goethe-Institut Istanbul sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet auf ein Jahr eine/n engagierte/n Sachbearbeiter/-in Teilzeit (75%) für das Projekt „Beethoven 2020“.
 
Aufgaben:
Koordination der Projekte der Region Südosteuropa im Rahmen des
Beethovenjahrs 2020:

  • Betreuung der einzelnen Projekte des Beethovenjahrs
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen des Projekts auch in Deutschland
  • Betreuung der teilnehmenden Ensembles / Künstler und Künstlerinnen
  • Kommunikation und Abstimmung mit den teilnehmenden Instituten der Region
  • Konzeption und Erstellung von programmbezogenen Werbematerialien und Publikationen
  • Unterstützung bei der Konzeption und Betreuung einer Webseite und der Sozialen Medien für das Projekt
Anforderungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • berufliche Praxis im Bereich Kulturmanagement
  • deutsche Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • sehr gute Kenntnisse der türkischen Sprache (B2) und gute Englischkenntnisse (B1)
  • gute IT-Kenntnisse: Beherrschung von Microsoft Office, Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen, der Anwendung von Layout- und Grafikprogrammen wir Adobe CS sowie Erfahrung mit Sozialen Medien
  • gut ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Die Arbeitsbedingungen einschließlich der Bezahlung orientieren sich an dem Gehaltsschema der Goethe-Institute in der Türkei. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen – Lebenslauf mit Bild und Motivationsschreiben - erbitten wir bis spätestens 15.08.2019 per E-Mail an Frau Yasemin Turan:
personal-istanbul@goethe.de

Istanbul, 19.7.2019
 

Zum Download