Flying Circus Academy

Flying Circus Academy Foto: Flying Circus Academy

Flying Circus Academy

Die FLYING CIRCUS ACADEMY ist ein umfassendes berufliches Fortbildungsprogramm für künstlerische Trainer aus den Bereichen Circuskunst, Artistik und Percussion.

Das Ziel ist die Methodik des Unterrichtens, des Lernens und des kontinuierlichen Trainierens zu professionalisieren und bestehende erfolgreiche Methoden zu bündeln, die aus der Arbeit des multinationalen Konsortiums in den letzten Jahren hervorgegangen sind.

Das gemeinsame Ziel besteht darin Circus- und Percussionstechniken zu nutzen, damit soziale und gesellschaftliche Fähigkeiten benachteiligter Jugendlicher gestärkt, oder wieder hergestellt werden.
Circuskunst und das artistische von Austausch und Vertrauen geprägte Arbeiten, stimuliert und fördert sowohl die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, als auch eine erweiterte soziale Einbindung durch physische und mentale Trainingsmethoden.

Dadurch reagiert das Projekt auf die zunehmende Bedrohung sozialer Ausgrenzungen und erschwerter Lebensumstände benachteiligter Migranten und Flüchtlingen in der EU, die einen Teil der erwarteten Zielgruppe ausmachen. Das wesentliche Ziel liegt also in der Professionalisierung der Trainingsmethoden junger Trainer, damit die nachhaltige Entwicklung von Fachkenntnissen und die individuelle pädagogische Herangehensweise in der Praxis in allen Partnerländern gesichert wird.

FCA Logo