November 2018 „Die Falle“

„Die Falle“
© EMILY PUBLISHING COMPANY LTD

In Melanie Raabes Thrillerdebüt "Die Falle" schottet sich eine Frau mehr als elf Jahre lang von der Außenwelt ab. Linda Conrads veröffentlicht zwar Jahr für Jahr Bücher, die zu Bestsellern werden, lebt aber völlig zurückgezogen. Die Medien spekulieren über eine mysteriöse Krankheit, doch den wahren Grund kennt nur sie selbst: Sie wird von einer schrecklichen Erinnerung gequält, denn vor vielen Jahren hat sie ihre jüngere Schwester Anna ermordet aufgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Eines Tages flimmert genau dieses Gesicht über ihren Fernseher. Und Linda fasst einen mutigen Entschluss. (Klappentext)

Das Buch von Melanie Raabe finden Sie in der Bibliothek des Goethe-Instituts Taipei.*Die Genehmigungen für die Verwendung der Klappentexte sowie der Umschlagsbilder wurden vom jeweiligen Verlag eingeholt.