Unser Angebot

Internationaler Koproduktionsfonds Foto: Nata Sopromadze

15.10.2019 - 15.04.2020
Internationaler Koproduktionsfonds

Das Goethe-Institut fördert Koproduktionen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance sowie interdisziplinäre Projekte im internationalen Kulturaustausch.

Berlin Theatertreffen: Warum soll ich in die Welt hinausgehen? © Pao-Chang Tsai

Open Call
Das Internationale Forum der Berliner Festspiele

Im Rahmen des Theatertreffens werden jährlich 35 junge, progressive Künstler*innen aus der ganzen Welt zur Teilnahme am Internationalen Forum in Berlin eingeladen. 

5 Easy Pieces © Phile Deprez

Open Call
Theatertreffen Stückemarkt 2020

Der Stückemarkt sucht auch für das Theatertreffen 2020 neue Formen von Autor*innenschaft und innovative Theatersprachen.

Ensemble TIMF © TIMF

Open Call
Asian Composers Showcase 2020

Das Goethe-Institut Korea lädt gegenwärtig Komponisten aus der Region zu einem Call for Scores ein. Bewerbungsfrist ist der 18. November 2019.

Residenzprogramm

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, das Apartment der Kunst (München), das Goethe Institut Taipei und die Taipei Culture Foundation (Taipei Artist Village) bieten eine dreimonatige Residenz in Taipei und München an.

Übersetzungsförderung

Unser Übersetzungsförderungs-Programm unterstützt die Publikation von Büchern deutscher Autoren in eine andere Sprache.

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und die Benutzung von Büchern und Medien in der Bibliothek ist kostenlos.

Onleihe

Die Onleihe ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts Taipei für Taiwan, das Ihnen ermöglicht, digitale Medien auszuleihen.