Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Alexander von Schönburg

Alexander von Schönburg © Sebastian Hänel

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, lebt mit seiner Familie in Berlin. Er war u. a. Redakteur der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und Chefredakteur von Park Avenue, seit 2009 ist er Mitglied der Bild-Chefredaktion. Seine Bücher Die Kunst des stilvollen Verarmens (2005), Das Lexikon der überflüssigen Dinge (2006), Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten (2008) und Smalltalk (2015) waren Bestseller. In Weltgeschichte to go (2016) erzählt er amüsant und leicht lesbar die gesamte Weltgeschichte auf 280 Seiten. Die Kunst des lässigen Anstands (2018) ist ein unterhaltsames Plädoyer für vermeintlich altmodische Tugenden, die seiner Meinung nach unserer von Egoismus und Selbstsucht geprägten Gesellschaft nur gut tun können. 

Ausgewählte Titel:

  • Die Kunst des lässigen Anstands. Piper 2018.
  • Weltgeschichte to go. Rowohlt 2016.
  • Smalltalk.  Die Kunst des stilvollen Mitredens Rowohlt 2014.
  • Lexikon der überflüssigen Dinge.
  • Wie man ohne Luxus glücklich wird.
  • Rowohlt 2006.
  • Die Kunst des stilvollen Verarmens 2005.
Zurück zur Startseite

Top