Vorstellungen ausgewählter Bücher der Buchmesse Taipei 2019
Deutschland als Ehrengastland

Deutschland als Ehrengastland © Frankfurter Buchmesse

Im Februar fand die Internationale Buchmesse Taipei statt, bei welcher der deutsche Stand u.a. mit Unterstützung des Goethe Instituts nicht nur fast 400 deutsche Bücher präsentierte, darunter auch für den deutschen Buchpreis nominierte Werke, sondern auch 13 Autorinnen und Autoren nach Taipei gebracht hatte. Kernthemen waren vor allem künstliche Intelligenz und das Bauhaus. Neben neuen Grafik-Romanen, ausgewählter Kinder- und Jugendliteratur und Bilderbüchern wurden auch die schönsten Bücher aus dem Jahr 2018 vorgestellt.

All diese Bücher können Sie jetzt auch in der Bibliothek des Goethe-Instituts Taipei finden.

  • Das ist das Bauhaus! © E.A. Seemann

  • Der Grüffelo © Beltz & Gelberg

  • Blaupause © Carl Hanser

  • Gott der Barbaren. © Suhrkamp

  • Die kreative Macht der Maschinen © Beltz

  • Der nasse Fisch © Carlsen

  • QualityLand © Ullstein

  • Mein Kopf gehört mir © PIPER

  • Der Muslim und die Jüdin © PIPER

  • Strafe © Luchterhand

Top