Kursfinder Termine und Preise

Einschreibung Goethe-Institut

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Montag bis Freitag: 10:00-13:00 Uhr und 14:00-18:45 Uhr

Kontakt:
Goethe-Institut Taipei
12F, 20 Heping West Rd., Sec.1
Taipei 100028, Taiwan
Tel. +886 2 2365 7294 #114
Fax +886 2 2368 7542
language-taipei@goethe.de
1. Lesen Sie vor der Anmeldung bitte die Geschäftsbedingungen und den Kurseinleger genau durch.

2. Im Fall, dass der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin sich nicht persönlich zu einem Kurs anmelden kann, kann eine Person seines/ ihres Vertrauens dazu beauftragt werden.

3. Belegt der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin zum ersten Mal einen Kurs am Goethe-Institut Taipei, so muss er / sie persönlich ein Anmeldungsformular mit seinen / ihren persönlichen Daten und eine Einwilligungserklärung ausfüllen.

4. Bei der Anmeldung sollte die volle Kursgebühr bezahlt werden. (Barzahlung / Kartenzahlung sind nur während der Bürozeiten des Sprachkursbüros am Schalter möglich. Außerhalb der Bürozeiten ist Überweisung der Kursgebühren per Geldautomat (ATM) / Online-Banking möglich.)

5. Nach Erhalt der Kursgebühren wird direkt am Schalter eine Quittung ausgestellt oder sie wird per Mail an den Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin gesendet. Falls aus verwaltungstechnischen Gründen die Quittung nicht direkt ausstellbar ist, wird der Klassenlehrer zu Kursbeginn sie an den Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin weiterleiten.

6. Die Kursgebühr ist nicht übertragbar und kann nicht für einen späteren Zeitpunkt hinterlegt werden.

7. Sobald das Kursangebot auf der Webseite des Goethe-Instituts Taipei veröffentlicht ist, ist eine Einschreibung möglich.

8. Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen, sobald der Kurs die maximale Teilnehmerzahl erreicht hat bzw. voll ist. Am Tag des Kursbeginns ist eine Kursanmeldung auch nicht möglich. Eine Annahme der Kursanmeldung erfolgt stets unter Vorbehalt.

9. Alle Angaben auf der Webseite des Goethe-Instituts Taipei und auf dem in Papierform veröffentlichten Kurseinleger sind ohne Gewähr und unter Vorbehalt.

10. Ermäßigung für Bleiber: Kursteilnehmer, die weiter am Goethe-Institut Deutsch lernen möchten und bis zum festgelegten Stichtag die neuen Kursgebühren bezahlen, bekommen eine Ermäßigung von NT$ 200 und ihren Platz gesichert. Geht die Zahlung der neuen Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verliert der Teilnehmer den Rabatt und seinen Anspruch auf die Teilnahme am Kurs.

11. Die Lehrbücher und CDs sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Bücher können am ersten Kurstag, 30 Minuten vor dem Kursbeginn, am Goethe-Institut Taipei in bar gekauft werden. Im Fall von einer Teilnahme an unseren Onlinekursen wenden sich die Kursteilnehmer an unsere Vertragsbuchhandlung.

12. Wenn ein Kurs aus irgendeinem Grund nicht stattfindet, benachrichtigt das Goethe-Institut Taipei normalerweise spätestens einen Tag vor Kursbeginn die Kursteilnehmer, außer wenn höhere Gewalt vorliegt bzw. eine rechtzeitige Benachrichtigung nicht möglich ist. Im Fall von Naturkatastrophen richtet sich das Goethe-Instituts Taipei nach den behördlichen Anordnungen.

13. Kurswechsel
Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin darf vor Abschluss von 1/3 des Kurses einmal einen Kurswechsel beantragen, der in der gleichen Kursperiode beginnt. Falls es im gewünschten Kurs keinen Platz mehr geben sollte, ist der Kurswechsel leider nicht möglich.

14. Wenn ein Kursteilnehmer / eine Kursteilnehmerin mehr als 70% des Unterrichts anwesend ist, wird ihm/ihr am Kursende eine Teilnahmebestätigung ausgestellt, die per Mail gesendet wird.

15. Rücktritt /Rückzahlung
15.1 Wird ein Kurs gestrichen, so wird dem Kursteilnehmer /der Kursteilnehmerin die bezahlte Kursgebühr voll erstattet oder ein gebührenfreier Kurswechsel in der gleichen Kursperiode angeboten.
15.2 Kann der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen:
- Bei Rücktritt vor Kursbeginn werden 90% der Kursgebühr zurückerstattet.
- Bei Rücktritt nach Kursbeginn und vor dem zweiten Unterrichtstag werden 70% der Kursgebühr zurückerstattet.
- Bei Rücktritt nach Kursbeginn und wenn ein Drittel des Kurses noch nicht überschritten sind, werden 50% der Kursgebühr zurückerstattet.
- Bei Rücktritt nach einem Drittel des Kurses ist eine Rückerstattung möglich.
1. Altersgrenze
- Kurse für Jugendliche: ab 11 Jahre alt
- Kurse für Erwachsene: ab 16 Jahre alt

2. Kursplatzsicherung
Ein Platz im Kurs ist nur nach voller Zahlung der Kursgebühr gesichert.

3. Preise
3.1 Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise sind Vertragsbestandteil.
3.2 Am Tag des Kursbeginns wird keine Anmeldung für die Kurse, die an diesem Tag beginnen, entgegengenommen.

4. Rücktritt
4.1 Im Fall von Rückerstattung der Kurgebühren gilt das aktuelle Landesrecht. Für Details siehe “Arbeitsablauf bei der Einschreibung“.
4.2 Kann der Teilnehmer aus persönlichen Gründen nicht am Kurs teilnehmen, besteht kein Anspruch, den Unterricht in anderen Kursen nachzuholen oder die Kursgebühr anteilig zurückzuverlangen.

5. Kurseinteilung / Klassengröße
5.1 Die Kurse haben mindestens 10 und höchstens 20 Teilnehmer.
5.2 Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behält sich das Institut vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall können die Kursteilnehmer:innen in einen anderen Kurs wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurückerhalten.
5.3 Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung von Interessenten zustande gekommen wäre, sollten sich die Kursteilnehmer auch in ihrem eigenen Interesse innerhalb der angegebenen Frist anmelden.

6. Lehrereinsatz
Der Lehrereinsatz für die einzelnen Kurse erfolgt unter Vorbehalt und kann sich ändern.

7. Pflichten des Kursteilnehmers / der Kursteilnehmerin
Der Kursteilnehmer/ die Kursteilnehmerin ist verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.

8. Haftung des Goethe-Instituts Taipei / Höhere Gewalt
8.1 Die Haftung des Instituts und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
8.2 Das Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z.B. Taifun, Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer, Krieg, behördliche Anordnungen, andere Naturkatastrophen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen.). In einem solchen Fall wird der Kurs nicht nachgeholt und die Gebühr wird nicht erstattet oder gutgeschrieben.