Deutscholympiade für Studierende in Taiwan
16.11. & 30.11.2020, Taipei

Deutscholympiade für Studierende in Taiwan © Goethe-Institut Taipei

Die Förderung der deutschen Sprache gehört zu den Hauptaufgaben des Goethe-Instituts. Um den deutschlernenden Student*innen Gelegenheit zur Präsentation ihres Lernerfolgs zu geben und ihre Freude am Lernen zu fördern, wird zum ersten Mal vom Goethe-Institut Taipei eine Deutscholympiade für Studierende veranstaltet. Der Wettbewerb besteht aus zwei Runden. Die Vorrunde findet am 16.11.2020 in den Sprachstufen A2 und B1 statt. Hier können Deutschstudierende ihr Wissen anhand von eigens vom Goethe-Institut erstellten Prüfungen, sowohl schriftlich als auch mündlich, messen und als eine/einer der Besten ihrer Sprachstufe in die Finalrunde einziehen. Das Finale findet am 30.11.2020 statt und die Teilnehmer*innen haben in Gruppen durch diverse Disziplinen auf spielerische Art ihre Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Im Mittelpunkt stehen das gegenseitige Kennenlernen Deutschlernender und der Spaß an der deutschen Sprache. Neben den Sprachkenntnissen sind Kreativität und Teamarbeit ebenfalls Bestandteil der Bewertung.

Durch das vielversprechende Auswahlverfahren wird je ein Gewinner oder eine Gewinnerin von den zwei Sprachniveaus (A2/B1) ausgezeichnet. Der Preis ist mit einem 4-wöchigen Sprachkurs in Deutschland 2021 dotiert. Für den Fall, dass die Einreise in Deutschland aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht möglich wäre, würde das Stipendium stattdessen in einen Onlinekurs umgewandelt.

Teilnahmeberechtigt sind einheimische Studierende in Taiwan, die

  • ein Sprachniveau mindestens auf der Niveaustufe A2 besitzen
  • interessiert und neugierig auf Neues sind
  • über Kreativität und Teamfähigkeit verfügen
Von der Teilnahme ausgeschlossen (aus Gründen der Fairness) sind Studierende, die
  • nach dem fünften Lebensjahr schon einmal länger als sechs Monate durchgehend in deutschsprachigen Ländern gelebt haben
  • deutsche Auslands- bzw. Privatschulen besucht haben, deren Unterrichts- und Kommunikationssprache vorwiegend Deutsch war
  • einen Elternteil haben, dessen Muttersprache Deutsch ist
  • für 2020 schon ein Sprachstipendium für Deutschland bekommen haben
  • schon einmal ein Auslandssemester in deutschsprachigen Ländern verbracht haben.
*Falsche Angaben der Studierenden führen zur Disqualifikation bzw. zur Aberkennung von Siegerplätzen.
Vorrunde
Datum 16.11.2020 (9.30-17.00)
Ort Goethe-Institut Taipei
A2 90 Min. (10.10-11.40)
Schriftlicher Teil:
Hörverstehen 20 Minuten + Leseverstehen 30 Minuten + Schreiben 40 Minuten
Mündlicher Teil: Paarprüfung mit Vorbereitung 15 Minuten
B1 100 Min. (10.10-11.50)
Schriftlicher Teil:
Hörverstehen 25 Minuten + Leseverstehen 35 Minuten + Schreiben 40 Minuten
Mündlicher Teil: Paarprüfung mit Vorbereitung 15 Minuten
  
Preis für die Teilnahme: Eine deutsche Überraschung
 
Die Ergebnisse der Vorrunde und das Thema der Wandzeitung des Finales werden am 18.11.2020 bekanntgegeben!
Finalrunde
Datum 30.11.2020 (9.30-17.00)
Ort Goethe-Institut Taipei
Voraussetzung bei der Vorrunde ausgewählte Studierende
Inhalt
  1. Wandzeitung
  2. Präsentation
  3. Quiz
  
Preis für den ersten Platz des Finales: Stipendium für einen 4-wöchigen Sprachkurs in Deutschland

Sind Sie bereit, herausfordernde Aufgaben zu bewältigen?
Wer Interesse hat, meldet sich bis zum 11.11.2020 bei Frau WANG, Su-Huan (suhuan.wang@goethe.de) an. Zum Anmeldeformular: hier. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!