BKD-Aushilfe

AUSSCHREIBUNG für eine Stelle als BKD-Aushilfe am Goethe-Institut Taipei

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.

Das Goethe-Institut Taipei sucht für seine BKD-Projekte eine erfahrene Aushilfe für folgendes Aufgabenspektrum:

  • Mitwirkung bei der organisatorischen Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Kommunikationsaufgaben im Auftrag der Leitung der Spracharbeit
  • Sonstiges im Auftrag der Leitung der Spracharbeit                               

Sie bringen dafür folgende Voraussetzungen mit:
  • Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • Hohe Belastbarkeit, Genauigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Muttersprachliche Chinesischkenntnisse und gute Kenntnisse der deutschen Sprache auf B1+-Niveau. Englischkenntnisse von Vorteil.

Wir bieten:
  • Abwechslungsreiche, interessante Arbeit in einem engagierten Team.
  • Vergütung nach dem lokalen Vergütungsschema des Goethe-Instituts Taipei
  • Die Beschäftigung erfolgt nach taiwanischem Arbeitsrecht.
  • Vertragsdauer: ab sofort bis Ende Dezember 2018.
  • Max. Deputat: 20 Stunden pro Woche

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25. Februar 2018 an:
Dr. Li-Fen Ke, Leiterin der Spracharbeit: li-fen.ke@goethe.de