Projektmitarbeiter(in)

Suchen sie eine Herausforderung in der internationalen kulturellen Zusammenarbeit?

Das Goethe-Institut e. V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Unser internationales Tätigkeitsfeld erfordert große Offenheit für andere Kulturen und eine hohe interkulturelle Kompetenz.

Das Goethe-Institut Taipei sucht zeitlich befristet vom 01.09.2018- 28.02.2019 eine(n) engagierte(n)
 

Projektmitarbeiter(in) zur Vorbereitung des Deutschen Ehrengastauftritts auf der „Taipei International Bookfair 2019“
(Ortskraft)
BESCHÄFTIGUNGSUMFANG 50%
                                                                                                    
Als Projektmitarbeiter(in) umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:
  • Enge Kommunikation mit Vertretern der Frankfurter Buchmesse und der Taipei International Bookfair zur Vorbereitung des Gastlandauftritts 2019
  • Erstellung von Ablaufplänen für diverse deutsche VIP Gäste im Rahmen des Gastlandauftrittes (Autoren, Verlagsvertreter und Veranstalter aus Deutschland)
  • Erstellen von Ablaufplänen für die Übersetzer und Dolmetscher im Rahmen des Gastlandauftrittes
  • Erstellung von Ablaufplänen für die taiwanesischen Gesprächspartner im Kontext der Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Erstellung von Veranstaltungshinweisen
  • Mitwirkung bei der Betreuung der deutschen Gäste vor Ort
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Vertragsentwürfen im Kontext des Projekts
  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt in enger Absprache mit dem Arbeitsbereich des Goethe-Instituts, der Frankfurter Buchmesse und der Taipei International Bookfair
  • Mitwirkung bei der der Betreuung der Standhelfer 

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Germanistik
  • Großes Interesse an und sehr gute Kenntnisse der deutschen Gegenwartsliteratur
  • Gutes Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verbindliches und integres Auftreten
  • Sprachkenntnisse (Deutsch, Englisch) auf dem C1 Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Muttersprachliche Chinesischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse allgemeiner PC-Anwendungen
  • Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität 
Die Anstellung erfolgt gemäß dem lokalen Arbeitsrecht und hat einen Beschäftigungsumfang von 50%. Es handelt sich um eine Projektstelle, die befristet ist vom 01.9.2018- 28.02.2019.
 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Wang Hui-mei, Mitarbeiterin im Bereich Information und Bibliothek des Goethe-Instituts Taipei, zur Verfügung: huimei.wang@goethe.de
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben in deutscher Sprache sowie einem aussagekräftigen Zeugnis (kein Referenzschreiben) ausschließlich in elektronischer Form bis spätestens zum 08. 07.2018 an: huimei.wang@goethe.de