Gespräch Alles Fake?

Miriam Meckel © Stefanos Notopoulos

Do, 14.02.2019

16:00 Uhr - 16:45 Uhr

Taipei World Trade Center Halle I

Die Medienlandschaft in Deutschland und die Rolle der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Yu-li Lin, Miriam Meckel

Der taiwanesische Journalist Yu-li Lin und die deutsche Autorin Miriam Meckel analysieren die Rolle der Medien in Deutschland. Es geht unter anderem und die Frage, ob öffentlich-rechtliche Medienanstalten den zunehmenden Einfluss von Fake News auf Gesellschaft und Politik verhindern können. Lin lebt seit über 15 Jahren in Berlin und hat ein mit dem TIBE-Award 2017 ausgezeichnetes Buch über den taiwanesischen Blick auf Deutschland veröffentlicht. Miriam Meckel ist  unter anderem Herausgeberin der Zeitschrift "Wirtschaftswoche".
 

Zurück