Intermediale Performance mit Live-Video und Sound UnStumm - conversation of moving image and sound | Taiwan

UnStumm Querformat Videostill Foto: Claudia Schmitz © VGBild-Kunst DagmarSchnuerer

Fr, 05.07.2019

venue

No. 10, Lane 107, Linsen North Road
10491 Taipei

Das intermediale Projekt „Unstumm – conversation of moving image and sound“ des Musikers Nicola Hein und der Videokünstlerin Claudia Schmitz kreiert in Zusammenarbeit mit lokalen KünstlerInnen einmalige audiovisuelle Performances und wird im Juli 2019 mit der Unterstützung des Goethe -Instituts und des taiwanischen Kulturministeriums nach Taipei kommen.

Für die taiwanische Edition des Projekts werden Nicola Hein und Claudia Schmitz mit dem Saxophonisten Terry Minyen Hsieh und der Künstlerin Children Chiu zusammenarbeiten. Die KünstlerInnen werden im Zeitraum vom 1. bis 4. Juli eine intermediale Performance erarbeiten, die am 5. Juli 2019 im Club „Venue“ öffentlich aufgeführt wird.

Im Rahmen des Projekts werden Video und Sound zu Begegnungsräumen, in denen eine gemeinsame, komplexe, transmedial-künstlerische Sprache geschaffen wird, um Erzählungen, Texturen, Kollisionen, Kombinationen und Anziehungen von Seh- und Klangwelten zu vermitteln.

Zurück