Angewandte Poetik der Stadt

Angewandte Poetik der Stadt. Foto: Facebook Foto: Facebook

Einladung zur Teilnahme

Claudia Bosse, Künstlerische Leiterin des Theaters „theatercombinat“ in Zusammenarbeit mit Urban Curators Kiew mit Unterstützung des Goethe-Instituts

Kiew, 15–20. Mai 2017, 14 bis 19 Uhr

Gesucht werden Bürgerinnen, Nachbarinnen, Künstlerinnen, performative Künstlerinnen, Architektinnen, Denkerinnen, Tänzerinnen, Urbanistinnen und Aktivistinnen aller Altersgruppen für die Teilnahme an choreografischen Interventionen in fünf Kiewer Stadträumen.

Die Interventionen werden in einem 6-tätigen  Workshop erarbeitet.

Keine speziellen Fähigkeiten sind erforderlich. Die Kommunikationssprachen sind Englisch und Ukrainisch.

Bewerbung bis zum 21. April 2017
Mehr Info