Deutsch-ukrainisches Sprachenjahr 2017/2018

Festival Foto: Goethe-Institut Ukraine/Ivan Dinius

Mach den nächsten Schritt!

Das deutsch-ukrainische Sprachenjahr wurde 2016 von den Außenministern beider Länder beschlossen, um 25 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen das gegenseitige Verständnis und die Freundschaft zwischen Deutschland und der Ukraine sowie die Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Kultur zu stärken und auszubauen.