Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Mediengeist 

Mediengeist

Akteure der digitalen Zivilgesellschaft entwickeln Ideen, wie insbesondere der digitale Raum besser gegen gezielte Falschinformationen und Propaganda geschützt und Desinformationskampagnen als Teil einer hybriden Kriegführung abgewehrt werden können. Das Format von Mediengeist ist ein Project Accelerator.  

In Partnerschaft mit Kunsht.
 

Mediengeist

Das Projekt ist Teil eines umfassenden Maßnahmenpakets, für welches das Auswärtige Amt Mittel aus dem Ergänzungshaushalt 2022 zur Abmilderung der Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine bereitstellt.

Tech-Aktivist*innen, Journalist*innen, Künstler*innen und Gamer*innen, die sich mit Medienkompetenz, Bekämpfung von Fake-News und/oder im Bereich der zivilgesellschaftlichen Entwicklung mit digitalen Technologien beschäftigen, sind zur Teilnahme aufgerufen. 
 
Zunächst werden die Teilnehmer*innen in einem Mentor*innen-Programm durch internationale Spezialist*innen geschult. Danach entwickeln die Teilnehmenden innovative und nachhaltige Projektideen, die einen relevanten Beitrag zur digitalen Abwehr von Desinformationskampagnen leisten. Die besten Ideen erhalten eine Entwicklungsförderung und die Gewinneridee wird mit zusätzlichen Fördermitteln von 30.000 EUR realisiert. 

Top