Zentrum „TEKST“

Zentrum TEXT © Bogdan Logvinovskyi

Zentrum TEKST wurde 2011 als freier Verein gegründet und arbeitet im Bereich „Neues Drama“. Der Verein möchte das Dokumentartheater in der Ukraine modernisieren, popularisieren und weiterentwickeln. Dafür hat Zentrum TEKST das jährliche Festival „Woche des aktuellen Stücks“ gegründet, das jungen ukrainischen Dramatikern die Möglichkeit eröffnet, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren, an Workshops teilzunehmen und ihr eigenes Talent weiterzuentwickeln. Zentrum ist Mitorganisator des Dokumentartheaterfestivals „Dokument“, an dem unter anderem das Theater.doc und Rimini Protokoll teilgenommen haben. Etwa 20 Theaterstücke wurden in Koproduktion mit nationalen, regionalen und freien Theatern entwickelt. Außerdem führte Zentrum TEKST Workshops für Dramatiker und Regisseure durch, aus denen mehrere Theaterstücke entstanden sind. Heute ist Zentrum TEKST eine Plattform von jungen, freien und frechen Theaterschaffenden.