Startup Kultur Festival

Startup Kultur Festival. Foto: Goethe-Institut Bildergalerie: Festival Startup Kultur Foto: Goethe-Institut

Vom 30. September bis zum 01. Oktober 2017 veranstaltete das Goethe-Institut Ukraine in Zusammenarbeit mit iZone zum ersten Mal ein interdisziplinäres Festival für kreative Startups.

Innerhalb von zwei Tagen nahmen die Besucherinnen und Besucher an Workshops teil, hörten thematischen Inputs zu, vernetzten sich und kamen mit internationalen Akteuren ins Gespräch. Auf dem Festivalprogramm standen Vorträge und Workshops von mehr als 20 Referentinnen und Referenten aus der Ukraine und aus Deutschland: Design Thinking, Kreativitätsentwicklung, Crowdfunding, Investorenfindung sowie der Zugang zu internationalen Märkten gehörten zu den Schwerpunkten. Den Gästen wurden außerdem individuelle Beratungen zu Copyright, Finanzierung und Marketing angeboten. Der Eintritt war frei.

Am Festival haben 1600 Besucherinnen und Besucher aus fünf Ländern teilgenommen und über 400 kreative Startups haben sich für die Teilnahme angemeldet.

Unsere Publikation zum Thema Startups finden Sie hier.

Videos

Festival Startup Kultur | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Startup Kultur 2017

Startup Kultur: Dascha | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Dascha

Startup Kultur: Maria | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Maria

Startup Kultur: Mischa | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Mischa

Startup Kultur: Natascha | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Natascha

Startup Kultur: Switlana | Foto: Natalka Dyachenko Foto: Natalka Dyachenko


Switlana