Das beste Buchdesign

Buchdesign 2021 © Mystetsky Arsenal

Der Wettbewerb für das schönste Buchdesign wird vom Goethe-Institut Ukraine zusammen mit dem Internationalen Festival „Bucharsenal“ und unter Unterstützung von Frankfurter Buchmesse und der Stiftung Buchkunst durchgeführt.
 

2021

Zur Teilnahme am Wettbewerb können ukrainische Verlage ihre Bücher einreichen, die zwischen August 2020  und Mai  2021  gedruckt, von ukrainischen Designer*innen/Illustrator*innen gestaltet wurden und früher nicht am Wettbewerb eingereicht wurden.

 Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Deadline für die Teilnahme ist - 1 Juni 2021. Die psysische Buchexemplare können von 5 bis zum 15 Juni eingereicht werden. Die Buchexemplare kann man per Post oder Kurierdienst an die Adresse von dem Mystуtskyi Arsenal Büro schicken - Kiew, Lawrska straße 10.
 
Die eingereichte Bücher müssen von ukrainischen Designer*innen/Illustrator*innen oder im Auftrag von dem ukrainischen Verlag gestaltet wurden. Die Auflage mit lizensieten Inhalten ,deren Rechte an Auslandfirmen gehören, werden nicht berücksichtigt.
 
Zur Teilnahme an dem Wettbewerb sind Verläge, Private Personen sowie die Organisationen und Institutionen, die Auflage initiert haben, zugelassen. Für den Wettbewerb kann man nicht mehr als 5 Bücher von einem Verlag einreichen.

DIE BÜCHER WERDEN IN FOLGENDEN KATEGORIEN BEWERTET:

- Allgemeine Literatur  (die Ausgaben mit dem Text als Hauptkomponent; Poesie, Prosa, , Fiction, Non-Fiction, )
- Visuele Bücher (die Ausgaben mit dem Bild als Hauptkomponent; Kunstbücher,Bildbänder, Fotobücher, Ausstellungskataloge,Bücher mit einer großen Anzahl von Bildern, Graphic Novels )
- Kinderbücher (Kinder und Jugendbücher von verschiedenen Genres und Arten, Graphic Novels für Kinder)
- Ratgeber, Sach- und Fachbücher (Anwendungsorientierte Bücher, Non-Fiction,populärwissenschaftliche Bücher, wissenschaftliche Literatur, Lehrbücher, Reiseführer, Kochbücher)
- Experimentelle Bücher (Eigenverlag, Fotobücher, Artbooks und limitierten Auflagen, Zines, Graphic Novels)

 

Anmeldung für die Teilnahme.
Detaillierte Informationen und Teilnahmebedingungen.
 

2020

  • Blindman (c) Мистецький Арсенал

  • Асканія Нова Асканія Нова

  • Король Вишиваний (с) Мистецький Арсенал

  • Tagebuch 1937 (c) Мистецький Арсенал

  • Знак (с) Мистецький Арсенал

  • Жужа (с) Мистецький Арсенал

  • Історія брехні (с) Мистецький Арсенал

  • Креативність (с) Мистецький Арсенал

  • Лицар (с) Мистецький Арсенал

  • Мені досі соромно викидати їжу (с) Мистецький Арсенал

  • Микола Трох (с) Мистецький Арсенал

  • Оптика Бога (с) Мистецький Арсенал

  • Реактори не вибухають (с) Мистецький Арсенал

  • Тягар репрезентації (c) Мистецький Арсенал

  • Книга Шварнеггер- мій кумир (с) Мистецький Арсенал

Buchdesign 2020  

Vortrag von Victor Balko zu den neusten Trends im Buchdesign

2019

  • Kategorie «Gebrauchsbuch“:<br>Krimtatarische Küche, Verlag: їzhak, Design: Olena Staranchuk © Goethe-Institut

    Kategorie «Gebrauchsbuch“:
    Krimtatarische Küche, Verlag: їzhak, Design: Olena Staranchuk

  • Kategorie „Kinderbuch“:<br>Abobal-Jabobal, Verlag: Talant, Design: Lia Dostleva, Kusko Kusjatin, Sakentij Gorobjov © Goethe-Institut

    Kategorie „Kinderbuch“:
    Abobal-Jabobal, Verlag: Talant, Design: Lia Dostleva, Kusko Kusjatin, Sakentij Gorobjov

  • Kategorie „Textbuch“:<br> Reihe „Anthologie der ukrainischen Filmkritik“, Verlag: Nationales Olexandr-Dowschenko-Zentrum, Design: Nadia Kelm © Goethe-Institut

    Kategorie „Textbuch“:
    Reihe „Anthologie der ukrainischen Filmkritik“, Verlag: Nationales Olexandr-Dowschenko-Zentrum, Design: Nadia Kelm

  • Sonderpreis der Jury :<br>WUFKU. Lost&Found, Verlag: Nationales Olexandr-Dowschenko-Zentrum, Design: Aliona Solomadina © Goethe-Institut

    Sonderpreis der Jury :
    WUFKU. Lost&Found, Verlag: Nationales Olexandr-Dowschenko-Zentrum, Design: Aliona Solomadina

  • Shortlist: Мeteoprognose, Autor: Roman Piatkovka, Verlag: RED ZET, Design: Tetiana Zhekalova und Roman Piatkovka © Goethe-Institut

    Shortlist: Мeteoprognose, Autor: Roman Piatkovka, Verlag: RED ZET, Design: Tetiana Zhekalova und Roman Piatkovka

  • Shortlist: Bewegter Raum, Verlag: Medusa, Design: Bohdana Kosmina © Goethe-Institut

    Shortlist: Bewegter Raum, Verlag: Medusa, Design: Bohdana Kosmina

  • Shortlist: Reihe „small run books“, Verlag: IST Publishing, Design: 3Z Studio © Goethe-Institut

    Shortlist: Reihe „small run books“, Verlag: IST Publishing, Design: 3Z Studio

  • Shortlist: Balcony Chic, Verlag: Osnovy, Fotos: Olexandr Burlaka, künstlerische Leiterin: Hanna Kopylova, Design: Valeria Guevska © Goethe-Institut

    Shortlist: Balcony Chic, Verlag: Osnovy, Fotos: Olexandr Burlaka, künstlerische Leiterin: Hanna Kopylova, Design: Valeria Guevska

  • Shortlist: Teura Sofiia Yablonska, Verlag: Rodovid, Design: Studio Grafprom – Illia Pavlov, Mariia Norasian, Alina Lysachkova (Charkiv) © Goethe-Institut

    Shortlist: Teura Sofiia Yablonska, Verlag: Rodovid, Design: Studio Grafprom – Illia Pavlov, Mariia Norasian, Alina Lysachkova (Charkiv)

  • Shortlist: Soviet Modernism. Brutalism. Post-Modernism. Buildings and Structures in Ukraine 1955–1991, Verlag: Osnovy, Fotos: Olexii Bykov, Design: Dmytro Yarynych und Nick Deineko © Goethe-Institut

    Shortlist: Soviet Modernism. Brutalism. Post-Modernism. Buildings and Structures in Ukraine 1955–1991, Verlag: Osnovy, Fotos: Olexii Bykov, Design: Dmytro Yarynych und Nick Deineko

  • Shortlist: Warum gibt es große Künstlerinnen in der ukrainischen Kunst?, Verlag: Forschungsplattform PinchukArtCentre und Publish Pro, Gestaltung: Aliona Solomadina, Forschungsplattform PinchukArtCentre © Goethe-Institut

    Shortlist: Warum gibt es große Künstlerinnen in der ukrainischen Kunst?, Verlag: Forschungsplattform PinchukArtCentre und Publish Pro, Gestaltung: Aliona Solomadina, Forschungsplattform PinchukArtCentre

  • Shortlist: Was ist Mathematik, Verlag: Talant, Design: Dmytro Kusmenko, Natalia Komiakhova und Hanna Severyna © Goethe-Institut

    Shortlist: Was ist Mathematik, Verlag: Talant, Design: Dmytro Kusmenko, Natalia Komiakhova und Hanna Severyna

  • Shortlist: Kateryna, Verlag: Osnovy, Illustrationen: Mykola Tolmachov, Design: Valeriia Guevska © Goethe-Institut

    Shortlist: Kateryna, Verlag: Osnovy, Illustrationen: Mykola Tolmachov, Design: Valeriia Guevska

  • Shortlist: Grygorii Skovoroda und Fabel aus Charkiw, Verlag: Terra Incognita, Design: Art-Studio Agrafka © Goethe-Institut

    Shortlist: Grygorii Skovoroda und Fabel aus Charkiw, Verlag: Terra Incognita, Design: Art-Studio Agrafka

Artikel



Kontakt

Maria Shubchyk, Goethe-Institut Ukraine
mariia.shubchyk@goethe.de

Maria Hromova, Bucharsenal
hromova@artarsenal.gov.ua

Partner


Top